Anzeige

Aktivurlaub in der Provence ein Tipp für alle Freunde des Pétanque- Sports!

Weltmeister M. Briand

Boulespielen da, wo es herkommt! In einer anregenden Atmosphäre, in der Boule, gutes Essen und eine schöne Landschaft zum Savoir Vivre gehört. Denn genau dort ist es eine Lust, seine Technik zu verbessern und eine tägliche Herausforderung, neu erlernte Fähigkeiten an guten Spielern zu messen.

BOULE
Es geht um das Erlernen, Verfeinern und Perfektionieren des Spiels auf unterschiedlichstem Terrain unter Anleitung von deutschen und französischen Spitzenspielern. Wir bieten 3 Stunden Intensivtraining täglich. Selbstverständlich besteht die Möglichkeit, das Erlernte auf französischen Turnieren in die Praxis umzusetzen (hierfür ist eine Lizenz erforderlich). Jeder erhält eine 50-seitige Broschüre mit vielen Trainingsanregungen. Täglicher Tireurwettbewerb, Internes Turnier etc.
Französischkenntnisse sind nicht erforderlich.

Der Urlaubsort bietet mehr als nur Boule spielen!
Die reizvolle Umgebung des Mont Ventoux hat mehr zu bieten als Boule. Ausgrabungen in Vaison-la-Romain,die Fontaine de Vaucluse,der Pont du Gard, das Amphitheater in Orange, die Papststadt Avignon, das Vasarely-Museum in Gordes und und und... Also: wenn das Wetter mal nicht mitspielt, das Boulespiel in den Abend verlegt wird oder ihr einfach Lust auf ANDERES habt, bietet sich jede Menge Abwechslung. Mögliche Aktivitäten sind z.B. Kräuter sammeln, Wanderungen, Radtouren, Atelier-Besuche, Malstudien, Ausflug ans Mittelmeer.

Intensiv-Training, 5 mal die Woche, 3 Std. täglich.
Das Training behandelt alle wichtigen Bereiche des Petanque-Spiels. Z.B. Technik - Taktik - Psychologie.
Euer Spiel wird analysiert, Korrekturen werden angeboten
und durch schriftlich fixierte Trainingseinheiten stabilisiert.
Geschlechts - und Altersspezifische Einschränkungen werden nicht gemacht, jeder kann Petanque verstehen und erlernen.
Wir trainieren auf unterschiedlichen Bouleplätzen mit unterschiedl. Böden, abhängig vom Tagesthema.

Ablauf einer Trainingseinheit.
- Beginn 9.30h oder nach Absprache.
- 10 min. Aufwärmen, dehnen der wichtigsten Muskeln.
- Individuelles Einspielen mit Kugeln.
- Formieren von Mannschaften, beginn einer
Beobachtungspartie. (Korrektur: Stil, Technik, Taktik.)
- Erläuterung des Tagesthemas (z.B. Hochportee)
- Individuelles Üben des Themas. (Korrektur d. Trainer)
- Lösen von Taktikaufgaben (Dessins mit farb. Kugeln)
- Wettkampf, (jede Kugel wird notiert!)
(z.B. Schießen: 3 Durchgänge, versch.Aufgaben,
3 Kugeln p.P. Nach 2 Wochen wird addiert!)
- Täglicher Tireur-Wettbewerb.( 10 mtr. die Hintere!)
- Freies Spiel, wenn noch Zeit ist! (Es ist immer Zeit)
Ende ca. 12.30/13.00 h.



LEISTUNGEN
* Wohnen in Doppelzimmern
* Kurs wie beschrieben
* 1 Tag mit Weltmeister M. Briand
* Petanque- Broschüre

Weitere Information erhalten Sie von:
Klaus Mohr
Gr. Rainstrasse 39a
22765 Hamburg
Tel/Fax: 040 39 03 007
E-Mail: info@petanque-in-der-provence.de
0
1 Kommentar
36
Tobias Bauer aus Donauwörth | 05.07.2007 | 09:56  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.