Anzeige

Märzveilchenfalter (Argynnis adippe)

Diese Schmetterling gehört zur Familie der Edelfalter und hat eine Flügelspannweite von 40 bis 55 mm. Die Flügel sind orangebraun und mit dunklen Flecken und Punkten versehen. Die Unterseite zeigt silberne Flecken am Hinterflügel, sowie eine Reihe rundlicher braunerFlecken, die silbern gekernt sind. Es gibt nur eine Generation pro Jahr, von Juli bis August. Futterpflanzen der Raupen sind Veilchenarten.
Anzutreffen ist der Märzveilchenfalter in Waldränder und -Lichtungen, meist in bergigen Gegenden.
Diesen Falter hatte ich auch noch nicht in meiner Sammlung.
9
4
5
1 5
5
1 7
1
0
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
9 Kommentare
23.923
Sabine Presnitz aus Schwabmünchen | 15.08.2011 | 18:49  
28.339
Carmen L. aus Pattensen | 15.08.2011 | 19:28  
32.786
Karin Franzisky aus Bad Arolsen | 16.08.2011 | 12:46  
12.899
Ronny Ullrich aus Laucha an der Unstrut | 16.08.2011 | 19:42  
67.105
Ingeborg Behne aus Barsinghausen | 16.08.2011 | 19:47  
17.975
Nicole O. aus Steinheim | 16.08.2011 | 20:50  
112.088
Gaby Floer aus Garbsen | 17.08.2011 | 12:18  
23.165
Karola M. aus Peine | 17.08.2011 | 21:15  
15.167
Sandra Biegler aus Meitingen | 20.08.2011 | 15:59  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.