Anzeige

Dohle (Corvus monedula)

Die Dohle lebt in Felsen, alten Gehölzen, Ruinen und in Siedlungen. Der Nacken und die Ohrdecken sind grau, die Unterseite dunkelgrau, sonst schwarz, die Augen hellgrau. Im Winter ist sie oft in großen Trupps, mit Saatkrähen zusammen auf Feldern. Dieser gesellige Vogel ist ein Allesfresser: v.a. Insekten, Larven, Würmer, Schnecken, Nestlinge, Vogeleier, Körner, weiche Früchte und Abfälle. Die Paare halten lebenslang zusammen.
4 3
1 1
2
1
1 1
1 1
1 1
0
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
4 Kommentare
112.086
Gaby Floer aus Garbsen | 03.11.2010 | 13:46  
50.090
Christl Fischer aus Friedberg | 03.11.2010 | 15:32  
4.132
Detlef Paatzsch aus Neustadt am Rübenberge | 03.11.2010 | 15:54  
6.674
Marlene Feldmeier aus Ederheim | 03.11.2010 | 20:55  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.