Anzeige

Distelbock (Agapanthia villosoviridescens)

Letztens hab ich einen ganz besonders schönen Bockkäfer entdeckt, den Distelbock. Er hat total lange Fühler, die etwa Körperlänge haben. Sie sind grau-schwarz geringelt. Kopf und Halsschild sind gelb-schwarz längsgestreift. Die Flügeldecken sind gelb und grau gefleckt. Der Bockkäfer hat eine Länge von 10 - 22 mm. Sein Lebensraum sind Waldränder und Waldwege. Die Larven entwickeln sich in den Stengeln von krautigen Pflanzen. Sie überwintern in den Stengeln und verpuppen sich im Frühjahr. Im Mai schlüpfen die Imagines. Sie ernähren sich von den Stengeln verschiedener Pflanzen. z. B. Distel, Brennessel. Verbreitet ist er in Mittel- und Südeuropa, Kaukasus und Sibirien.
1
0
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
2 Kommentare
16.153
Silke Krause aus Dillingen | 06.06.2010 | 16:38  
112.088
Gaby Floer aus Garbsen | 06.06.2010 | 17:48  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.