Anzeige

Der Hellrote Ara (Ara macao)

Auch diese zwei Papageien konnte ich in Donauwörth fotografieren. Er ist einer der größten Papageien der Welt. Er kann eine Länge von bis zu 90 cm und ein Gewicht von bis zu 1 kg erreichen. Der Hellrote Ara auch Arakanga genannt ist eine Papageienart aus der Gattung der Eigentlichen Aras. Die Ernährung des Aras besteht aus Samen, Früchten, Nüssen, Beeren und Knospen. Dank seines kräftigen Schnabels ist es für Papageien sehr leicht, die Schalen von Nüssen zu knacken. Sehr interessant ist auch das Wissenschaftler heraus fanden dass es unter Papageien, wie bei Menschen, Rechts- und Linkshänder gibt.
Beheimatet sind die Aras in Mexiko und Brasilien.
Hellrote Aras leben monogam und bleiben ein Leben lang zusammen.
Nicht nur Raubkatzen und Greifvögel sondern auch der Mensch gehört zu feinden der interessanten, schönen und Intelligenten Vögel durch Wildfang und Lebensraumzerstörung.
3
2
1
2
1
2
1
2
1
1
1
1
1
2
18
Diesen Mitgliedern gefällt das:
7 Kommentare
32.286
Gertraud Zimmermann aus Rain | 29.03.2014 | 10:58  
4.264
Uwe Roßberg aus Garbsen | 29.03.2014 | 15:21  
17.291
Sabine Presnitz aus Schwabmünchen | 29.03.2014 | 19:45  
16.912
Petra Kinzer aus Meitingen | 30.03.2014 | 12:32  
7.395
Karl-Heinz (Kalle) Wolter aus Neustadt am Rübenberge | 30.03.2014 | 17:51  
20.786
Hans-Rudolf König aus Marburg | 01.04.2014 | 10:26  
15.868
Karl-Heinz Mücke aus Pattensen | 02.04.2014 | 11:51  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.