Anzeige

Eröffnung des Meditationsraumes in Gymnasium Donauwörth

Am Mittwoch den 17. April fand die Einweihung des Meditationsraumes in Gymnasium Donauwörth statt. Es waren die geistlichen Imam, Pfarrer und der Dekan zu der Eröffnung eingeladen. Nach der Begrüßung durch die Religions-Lehrerin und Initiatorin Dorethea Schatz und Kolegium erklärten die Schüler die Bedeutung der angebrachten Symbole an den Wänden. Es wurde auch gesungen mit Begleitung auf der Gittarre von Frau Schatz. Anschließend übergaben die älteren Schüler an die jüngeren ein leeres Buch als Symbol. So das jeder im Leben sein Buch erst vervollständigen muss. Danach ging man zum gemütlichen teil über, es gab kleines Imbiss und Getränke.
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
0
3 Kommentare
26.638
Andreas Köhler aus Greifswald | 19.04.2013 | 11:13  
6.674
Marlene Feldmeier aus Ederheim | 19.04.2013 | 11:36  
61.646
Constanze Seemann aus Bad Münder am Deister | 20.04.2013 | 17:05  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.