Anzeige

Feuerwehrhaus in Mertingen wird erweitert

Spatenstich FF Mertingen

Nach einer über einjährigen Planungs- und Genehmigungsphase konnte jetzt Mertingens Bürgermeister Albert Lohner zusammen mit der Mertinger Feuerwehrführung und Vertretern der Kreisbrandinspektion mit dem Spatenstich die Bauarbeiten zur Erweiterung des Feuerwehrhauses symbolisch beginnen.

Als lohnende Investition und eine Wertschätzung an die Mertinger Feuerwehr bezeichnete Lohner den Anbau von 3 neuen Fahrzeugstellplätzen an das jetzige Gerätehaus. Die Bauarbeiten werden zum größten Teil in Eigenleistung der Floriansjünger durchgeführt und sollen im Herbst zum Abschluss kommen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.