Anzeige

Wirbelwind brachte Fabrikschornstein zum Einsturz

Diemelstadt: Wrexen | Drei Arbeiter getötet, einer schwer verletzt.

Wrexen.

Während des orkanartigen Sturmes, der am Samstagabend über das Land brauste, und an den Dächern und Zäunen Schäden anrichtete, und manchen starken Baum entwurzelte, hat ein Wirbelsturm den 28 Meter hohen Schornstein der Pappenfabrik E. Sprick AG erfaßt und umgeweht. […]

Dieser Artikel erschien im Dezember 1954 und beendete ein an sich ruhiges Jahr auf schicksalshafte Weise.
Weitere Ausschnitte berichten über eine partielle Sonnenfinsternis und dem 60 jährigen Jubiläum des Turnvereins Wrexen.
Des Weiteren geht es um den Neubau des Feuerwehrhauses und den Beginn des ersten Bauabschnittes für die Wrexener Wasserleitung.

Die kompletten Zeitungsartikel aus dem Jahre 1954 finden Sie unter: "www.Wrexen.eu"
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.