Anzeige

Eine alte Brücke hat ausgedient

Das Arolser Postauto hat es sich nicht nehmen lassen, als letztes Fahrzeug die alte Diemelbrücke in Wrexen zu passieren. Gleich danach begannen die Abbrucharbeiten.

So stand es damals, am 10.09.1951 in der Zeitung.
Alles über die damaligen Brückenbauarbeiten und noch viel mehr, gibt es im Wrexer Zeitungsarchiv Online zu lesen.

Nachdem die Dorfgemeinde in jener Zeit sämtliche Zeitungsartikel, die Wrexen betrafen, aus dem 1950er bis 1970er Jahren gesammelt hatten, wurden sie vor kurzen „ausgegraben“.

Nun werden sie schrittweise auf der Homepage von Wrexen in einem Zeitungsarchiv veröffentlicht.

Im Moment sind die Jahre 1950 -1951 abrufbar.

Dort findet man mitunter Themen wie „Diemelregulierung“ oder „Schulneubau“.
Desweiteren gibt es dort einen Artikel mit einer Bitte an die Bundespost: „Die Wrexener wünschen sich einen Mittags – Omnibus“, oder „Wrexen erhält die zeitgemäße Selbstwählereinrichtung“.

Dieses und noch vieles mehr, gibt es auf: "www.Wrexen.eu"
0
1 Kommentar
8.173
Christiane Deuse aus Bad Arolsen | 01.08.2011 | 13:06  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.