Anzeige

Ausflug an den Diemelsee

Blick auf den Diemelsee bei Heringhausen
Diemelsee: Tourist- Information | Die Region im Bereich Diemelsee ist vielfätig. Neben den zahlreichen Wassersportmöglichkeiten ist die reizvolle Landschaft bestens für einen Spaziergang oder aber eine ausgiebige Wandertour geeignet. Die Uferrandstraße wurde vor einiger Zeit saniert. Seit dem ist der Fußgängerbereich um einen Fahrradweg erweitert. Wer es etwas neumodischer mag, kann sich an diversen Stationen ein Elektrofahrrad leihen. Damit sind auch längere Strecken ins Upland, wie z.B. nach Willingen möglich.
Die Parkplätze sind in der Regel kostenfrei. Die längste (Holz-) Bank Hessens steht in Heringhausen. Von hier sind auch meine Bildimpressionen.

Mehr Informationen rund um den Diemelsee bekommen Sie hier .
1
6
3
0

Weiterveröffentlichungen:

Unser "Plus" kennzeichnet alle Beiträge, die durch den Abdruck bei unseren Partnerverlagen noch mehr Aufmerksamkeit bekommen.Terminkalender Diemelsee 2011 | Erschienen am 06.01.2011
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
5 Kommentare
67.497
Manfred W. aus Nebra (Unstrut) | 02.09.2010 | 09:15  
69.532
Axel aus Salzburg aus Freilassing | 02.09.2010 | 10:28  
12.404
Aniane Emde aus Korbach | 02.09.2010 | 10:41  
112.086
Gaby Floer aus Garbsen | 02.09.2010 | 13:28  
28.609
Shima Mahi aus Langenhagen | 03.09.2010 | 22:04  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.