Anzeige

Sensationell: Karlotta Sorembe steht ganz oben auf dem Podium

Erstmals oben auf dem Podium.
Delligsen: MSC Delligsen |

KCL-Fahrerin ist erstmals Siegerin in ihrer jungen Karriere. 

Die Freude stand Karlotta förmlich ins Gesicht geschrieben. Erlebte sie doch soeben, was sich jeder Sportler erhofft: Den Platz ganz oben auf dem Podium. Beim Kartslalom in Delligsen fuhr sie der Konkurrenz mit zwei fehlerfreien Durchgängen davon. 
Die meisten KCL-Fahrer tummelten sich in der K2. Elias Pott erreichte mit Platz 14 von 33 Startern einen besseren Mittelfeldplatz. Nick Rustler kam auf den 22. Platz, knapp gefolgt von Fine Hiller auf Platz 23. Auch bei Max Baumann geht es nach oben. In seinem erst dritten Rennen ließ er bereits vier Kinder hinter sich und wurde 29. In der K3 kam Simon Kleine auf Platz 11 und Paul-Robert Gutzke, als Senior der Mannschaft, wurde 13. bei 18 Startern in der K4. Jetzt ist leider schon wieder Osterferienpause. Am 28.4.2019 geht es dann nach Rinteln.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.