Anzeige

Die Mellnauer Bürger heißen "Kuckuck" warum nennt man sie so beim Namen.

Der Kuckucksweg in Wetter-Mellnau.
Vor vielen, vielen Jahren, als der Kuckuck in unseren Wäldern noch zu hören war, schallte der Ruf des Kuckucks aus dem Burgwald heraus in das kleine Dorf Mellnau hinein. Die Dorfbewohner haben sich gewundert, dass der Kuckuck jeden Abend bis spät in die Nacht seinen Ruf nach Mellnau hinein gerufen hat. Ein Bürger meinte, dass der Ruf von seinem Nachbar war, der andere Dorfbewohner meinte, dass er mit dem Namen Kuckuck gerufen wurde. Jeder Mellnauer Bürger hatte sich angesprochen gefühlt, wenn der Kuckuck aus dem Burgwald Kuckuck gerufen hat. Die Dorfbewohner haben sich zusammengefunden und an einem runden Tisch im Burgwald beschlossen, den Kuckuck als Name für alle Dorfbewohner zu benutzen. Die Bürger haben alle einstimmig zugestimmt. Seit dieser Zeit werden alle Bürger Neubürger und Zugezogene auf den Namen Kuckuck getauft. Es gibt sogar eine Dorfzeitung mit dem Namen Kuckuck, die über Geschehnisse aus dem Dorf Mellnau berichtet. Unterhalb der Burg Mellnau befindet sich die Kuckuckshütte, wo Wanderer einkehren können. Vor einigen Wochen hat man einen neuen Wanderweg auf den Namen "Kuckucksweg" eingeweiht.

Hier die Wegbeschreibung zum Kuckucksweg:

Sie wandern in Richtung altes Forsthaus Damm in Mellnau, vor dem Forsthaus Damm befindet sich ein kleiner Brunnen, der die Burg Mellnau darstellt, hier können Wanderer ein Fußbad nehmen in frischem Quellwasser. Jetzt sehen sie das erste Hinweisschild , drücken sie die Sprechanlage und sie werden im Hessischen Mellnauer Dialekt begrüßt und bekommen den Hinweis, wo sie entlang laufen müssen. Es befinden sich auf dieser Strecke mehrere Hinweisschilder, wo sie immer wieder einen Knopf an der Sprechanlage drücken können und ihnen die richtige Richtung der Wegstrecke erklärt wird. Der Kuckucksweg führt durch den Wald hinauf zur Burg Mellnau, wo man in der Kuckuckshütte einkehren kann und anschließend den schönen Ausblick der Burg Mellnau genießen sollte.

Jetzt haben sie die Möglichkeit diesen neuen Kuckucksweg mit mir im Bilderbogen zu wandern.

Viel Spaß dabei und seid gegrüßt vom Mellnauer Kuckuck.
1
1
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:

Weiterveröffentlichungen:

Unser "Plus" kennzeichnet alle Beiträge, die durch den Abdruck bei unseren Partnerverlagen noch mehr Aufmerksamkeit bekommen.Wochen-Info "win" | Erschienen am 12.06.2010
Unser "Plus" kennzeichnet alle Beiträge, die durch den Abdruck bei unseren Partnerverlagen noch mehr Aufmerksamkeit bekommen.Wochen-Info "win" | Erschienen am 12.06.2010
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
8 Kommentare
18.080
Franz Scherer aus Friedberg | 08.06.2010 | 07:01  
12.137
Christine Eich aus Wetter | 08.06.2010 | 09:12  
13.837
Erika Walther aus Augsburg | 08.06.2010 | 10:16  
12.137
Christine Eich aus Wetter | 08.06.2010 | 11:07  
23.400
Karl-Heinz Töpfer aus Marburg | 08.06.2010 | 13:05  
12.137
Christine Eich aus Wetter | 08.06.2010 | 14:41  
2.518
bea thau aus Düsseldorf | 09.06.2010 | 14:52  
12.137
Christine Eich aus Wetter | 10.06.2010 | 18:16  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.