Anzeige

“DSDS” 2019: Katharina Raab erzählt eine “DSDS”-Liebesgeschichte 

Auch heute Abend wollen sich die nächsten Kandidaten bei “DSDS” beweisen. Um dem Traum, Superstar zu werden, näher zu kommen, müssen sie in den Recall. Doch die Jury ist streng, sie wählt nur die talentiertesten Kandidaten aus. Wird Katharina Raab eine Chance haben?

Seit über zehn Jahren gibt es die Castingshow “DSDS”. Auch 2019 versuchen unzählige Kandidaten ihr Glück. Denn sie alle haben den gleichen Wunsch: Superstar zu werden und auf den großen Bühnen zu performen. Doch das kann nicht jeder. Die Jury lässt schließlich nicht jeden in den Recall. Dieter Bohlen, Oana Nechiti, Pietro Lombardi und Xavier Naidoo hören und sehen genau hin. Stimmt die Mehrheit der Jury mit einem “Ja”, so kommt der Kandidat in die nächste Runde. Auch Katharina aus Weilheim?

Katharina lernt ihre große Liebe bei “DSDS” kennen

Nach Pietro und Sarah Lombardi gibt es eine weitere Liebesgeschichte bei “DSDS”. Katharina war schon mal Teilnehmerin und lernte in dem Casting ihren Freund kennen, mit dem sie einen zweijährigen Sohn hat. Sie bezeichnet ihren Sohn als “Entertainer”. Ob er das von der Mama hat? Dieter Bohlen will endlich, dass die 28-Jährige anfängt zu singen, denn sie scheint ihn mit ihrer Geschichte zu langweilen. Ob ihr Gesang spektakulärer ist, zeigt sich heute Abend um 20.15 Uhr auf RTL.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.