Anzeige

Was ist mit dem Wald los?!

Entlang der Hechendorfer Straße zwischen Herrsching und Hechendorf wurde eine extrem breite Schneise in den Wald geschlagen. So eine Zerstörung habe ich seit dem Sturm "Wiebke" nicht mehr gesehen. Angeblich hat der Waldbesitzer dieses angeordnet, um nicht für Schäden durch auf Autos herabfallende Bäume aufkommen zu müssen.
Wir schauen so gern mit erhobenem Finger auf den Regenwald am Amazonas, wo in rasender Geschwindigkeit Holz geschlagen wird. Dabei passiert das vor unserer eigenen Haustür. Und die Fläche wird noch nicht einmal für den Anbau von Lebensmitteln gebraucht. Ich bin einfach fassungslos!
1
0
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
3 Kommentare
59.223
Andreas aus Niedersachsen aus Laatzen | 07.01.2013 | 23:04  
8.175
Natalie Parello aus Sarstedt | 10.01.2013 | 04:07  
59.223
Andreas aus Niedersachsen aus Laatzen | 10.01.2013 | 17:13  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.