Anzeige

Energiewende – kommunal, dezentral, bürgerbeteiligt!

Wann? 10.09.2013 19:30 Uhr bis 10.09.2013 21:30 Uhr

Wo? Jahnstuben, Jahnring 13, 29336 Nienhagen DEAuf Google Maps anzeigen
Der Referent: Peter Meiwald, Bundestagskandidat für den Wahlkreis Oldenburg/Ammerland. (Foto: Nikolai Wolff)
Nienhagen: Jahnstuben |

Am Dienstag, 10. September, findet in Nienhagen eine Abendveranstaltung zum Thema Energiewende statt. Als fachkundiger Referent hat sich Peter Meiwald, Bundestagskandidat für den Wahlkreis Oldenburg/Ammerland, angekündigt. Meiwald setzt sich für eine beschleunigte Energiewende ein.

Die Energiewende ist in aller Munde. Die große Mehrheit der Bevölkerung sieht viele positive Effekte: Klimaschutz, Atomausstieg, Bürgerbeteiligung ... Doch einige Lobbyisten und Vertreter gestriger Energiepolitik versuchen, die Energiewende schlechtzureden. Menschen, denen seit Jahren Mindestlöhne und angemessene ALG-II-Sätze vorenthalten werden, werden missbraucht, um ein Rollback fossiler Großkraftwerke vorzubereiten, weil die Energiewende angeblich unbezahlbar sei.
Mit diesem Mythos aufzuräumen und die Chancen, die die Energiewende gerade für die Menschen vor Ort und unsere Kommunen ermöglicht, herauszuarbeiten, ist das Ziel der Abendveranstaltung unter fachkundiger Anleitung von Peter Meiwald, Bundestagskandidat für den Wahlkreis Oldenburg/Ammerland.
Interessierte sind herzlich willkommen. Der Eintritt ist frei.
0
1 Kommentar
59.224
Andreas aus Niedersachsen aus Laatzen | 25.08.2013 | 21:57  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.