Anzeige

Ist das nun ein Blumenkübel - oder vielleicht doch eine Katzentoilette?

1
Was ist das denn? Ganz was neues!
Kleine Katzen müssen sich, wenn sie an einen neuen Besitzer weitergegeben werden, daran gewöhnen, Ihre Notdurft entweder in einem neuen Katzenklo oder als Freigänger draußen zu verrichten.

Mein Kätzchen war 4 Monate alt, als ich es damals bekam. Sie hatte sich - obwohl ich eine neue Katzentoilette besorgt und bereitgestellt hatte - entschieden, dafür einen Blumenkübel (siehe Bild) zu mißbrauchen.

Das mußte ich ihr dann abgewöhnen. Entsprechende Duftstoffe brachten nichts. So habe ich dann Holzstäbchen in den Kübel rund um den Stamm gesteckt. Auch das hielt sie nicht davon ab. Dann habe ich den Kübel mit Alufolie abgedeckt und mit den Holzstäbchen befestigt. Sie war offensichtlich sehr erstaunt, als sie das entdeckt hat. Aber letztendlich habe ich sie dann damit dazu gebracht, ihre Toilette zu benutzen und auch draußen ihr Geschäft zu erledigen.

Heute geht sie dafür immer nach draußen. Sie benutzt ihre Katzentoilette nur noch, wenn es draußen wirklich bitterkalt ist. Dann mag sie einfach nicht raus gehen.
1 2
1
1
0
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
2 Kommentare
112.087
Gaby Floer aus Garbsen | 18.02.2013 | 10:18  
1.021
Roswitha Wilhelm aus Dautphetal | 18.02.2013 | 16:37  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.