Anzeige

Oma Idchen strickt weiter

Seit knapp anderhalb Jahren strickt Oma Idchen für die Kinder auf Lombok. Sie hat bis jetzt ca 12 Decken fertig gestrickt. Und es sollen noch mehr werden. Und sie will auch gar nicht aufhören. In den letzten Tagen hat sie wieder zwei Packete Wolle geschickt bekommen. Voller Überraschuing und Freude hat sie sofort angefangen die Wolle zu sortieren und aufzuwickeln.
Momentan häckelt sie sogar Topflappen die in der Versteigerungsgruppe auf wkw zu Gunsten der Kinder versteigert werden. Auch Strümpfe will sie für die Versteigerungsgruppe stricken.
Oma Idchen freut sich sehr auf die weiteren Aufgaben und ist froh darüber, denn sie hat dann was zu tun. Sie sagte,solange ihre Hände mitmachen,strickt und häckelt sie weiter. Nächstes Jahr wird sie im April 83 Jahre. Und es macht Spass ihr beim sricken zuzusehn und zuzuhören wenn sie viele Geschichten von früher erzählt.
1
Einem Mitglied gefällt das:

Weiterveröffentlichungen:

Unser "Plus" kennzeichnet alle Beiträge, die durch den Abdruck bei unseren Partnerverlagen noch mehr Aufmerksamkeit bekommen.Marburg extra, Anzeiger extra, Hinterland extra | Erschienen am 22.09.2010
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.