Anzeige

40. Wesermarathon 2010

Ausschreibungsunterlagen
Der Wesermarathon ist ein Wassersport-Event, das seit 40 Jahren besteht. Abwechselnd wird es vom Hamelner Kanu Club oder dem Mündener Kanu Club organisiert. Ca. 1.500 Paddler/Ruderer mit ihren Booten fahren dann die Weser hinab. Alle, mit Muskelkraft betriebene, Bootsklassen (Kajaks, Kanadier, Ruderboote, Drachenboote) sind zugelassen. Die Strecken können frei gewählt werden: Bronze 53 km bis Beverungen, Silber 80 km bis Holzminden und die Gold-Strecke 135 km bis Hameln.
Drei Dautphetaler Kanuten haben am 40. Wesermarathon teilgenommen. Gerhard Falk aus Holzhausen hat die Gold-Stecke von 135 km mit seinem schnittigen Kajak gepaddelt. Eine tolle Leistung, die er da vollbracht hat. Nur Kenner der Szene können beurteilen wieviel Energie, Kraft, Wille und Durchhaltevermögen erforderlich sind um diese Leistung zu erbringen.
Wir, meine Frau und ich haben mit unserem Kanadier "nur" die Bonze-Strecke von 53 km gepaddelt. Um 6.30 h sind wir aufs Wasser gegangen und um 14.00 h waren wir in Beverungen. Wir haben die Fahrt genossen, auch wenn das Wetter trübe und grau war. Erst nach der Fahrt ließ sich die Sonne blicken um mit uns die Ankunft zu feiern. Fazit: Ein tolles Erlebnis mit viel Natur und netten Menschen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.