Anzeige

Bürgerversammlung: Dasing hat 2011 viel vor

Bürgermeister Erich Nagl verkündigte bei der Bürgerversammlung die "To-Do-Liste" für die Gemeinde Dasing. Zu den Vorhaben zählen Maßnahmen im Straßenbau, Kanal- und Wasserbau in den Ortsteilen Sankt Franziskus sowie Vorder- und Hinterheimat, Sanierungen in der Schule und am alten Feuerwehrhaus, eine Renovierung und Erweiterung (+1 Raum) am Rathaus, der Abschluss des Hochwasserschutes am Längenmoosgraben, ein Energiekonzept für die Dasinger Freizeitanlage sowie der Anschluss von Oberzell an eine Pflanzenkläranlage, die energetische Sanierung der Kindertagesstätte in Rieden und die Fertigstellung der Park- und Ride-Anlage beim Bahnhof.
Der momentane Schuldenstand der Gemeinde beträgt rund 6,46 Mio. €, wobei noch Kosten abgezogen werden müssten durch die Dachsanierung und Photovoltaikanlage der Gemeindetenne.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.