Anzeige

Subtiler SEXUELLER MISSBRAUCH in der Kindheit DURCH MAMA UND PAPA!


Dieser Inhalt wird von Youtube eingebettet. Sobald Sie den Inhalt laden, werden Daten zwischen Ihrem Browser und Youtube ausgetauscht. Dabei gelten die Datenschutzbestimmungen von Youtube.


Achtung: Dieses Buch kann dein Leben radikal verändern, dein heiles Familienbild zerstören und dich dazu bringen, Dinge aufzudecken, die du lieber im Keller gelassen hättest, die aber, ohne dass du es ahnst, dein Leben negativ prägen!
Jede dritte Frau, bzw. jedes dritte Mädchen wurde in der Kindheit direkt oder subtil und unauffällig sexuell missbraucht. Manche Befragungen sprechen gar von über 50% aller Frauen und über 20% der Männer, die betroffen sind. Im ersten Moment klingt all das abenteuerlich und verschwörerisch. Aber viele wissen nicht, dass über 60% der Opfer sexueller Gewalt in der Kindheit eine zeitlich begrenzte oder völlige traumatische Amnesie (Gedächtnisverlust an das besagte Ereignis) erleiden und sich somit an nichts erinnern können. So weiß die große Mehrheit der Opfer nicht mehr, dass sie sexuell missbraucht wurde und noch weniger, dass die Haupttäter und -täterinnen ihre eigene Eltern waren/sind, und dass allem im Namen der Liebe geschehen ist. Viele Menschen leiden seit Ewigkeiten unter psychischen, körperlichen und psychosomatischen Störungen, ohne zu wissen warum oder woher sie kommen. Die Wahrheit könnte sehr einfach, aber schmerzhaft sein. Viele leiden, weil sie in ihrer Kindheit missbraucht wurden. Sie haben sexuelle Handlungen an sich erfahren, die zum großen Teil subtil, im Namen der Liebe, ohne Beweise passierten. Diese vergessenen und verdrängten Erfahrungen beinträchtigen das Leben im Erwachsenenalter sehr stark, und die Betroffenen sehen nicht einmal im Traum eine Verbindung zwischen ihren Leiden und ihrer Sexualität in der Kindheit. Der Autor Dantse Dantse beschreibt detailliert wie kein anderes Buch zuvor das Tabuthema Nr. 1 in der Familie. Dieses Verbrechen an den Kindern wird ohne Wenn und Aber mit voller Wucht aufgedeckt und seine subtile und leise Zerstörung ans Licht geführt.

#sexuellermissbrauch, #liebe, #subtilermissbrauch, #familiensexualität, #missbrauch, #missbrauchinderKindheit, #Kindesmissbrauch, #namederliebe, #sexuellermissbrauchinderkindheit, #mamaundpapa, #opfersexuellermissbrauch, #indayi, #dantse, #dantsedantse, #subtilersexuellermissbrauch, #missbrauchdurcheltern, #missbrauchdurchmamaundpapa
0
1 Kommentar
509
Dantse Dantse aus Darmstadt | 18.04.2018 | 12:21  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.