Anzeige

Spruch des Tages 12. August 19: „KörperWARNsignale verstehen“

„Krankheiten früher erkennen, schnell deuten, rasch handeln und Schlimmeres verhindern – Unser Körper spricht mit uns, wir müssen nur zuhören“

Die beste Methode, gesund zu bleiben ist es, deinen Körper genau zu kennen, auf ihn zu hören und seine Signale richtig zu deuten. Denn dein Körper spricht mit dir, auch wenn du es nicht immer verstehst! Wenn er Hilfe braucht, meldet er sich und macht auf Probleme oder mögliche Folgen aufmerksam. Was können dir z.B. deine Haare, deine Haut, deine Zunge, dein Gesicht, deine Falten oder deine Augen über mögliche Krankheiten, psychische Störungen und Mangelerscheinungen sagen?

Dein Körper sagt dir genau, was er braucht, was du vermeiden solltest, wo du aufpassen musst und wo es ihm richtig gut geht. Mit kleinen, manchmal schwer wahrnehmbaren Zeichen macht er dich aufmerksam, wenn du dich stärker um ihn kümmern musst, um ein richtiges Erkranken zu vermeiden. Denn wenn man schon früh die Anzeichen einer Erkrankung erkennt, kann man rasch Gegenmaßnahmen ergreifen und so Schlimmeres verhindern.
Die große afrikanische und auch asiatische Tradition der Heilkunde setzt diese Art der Diagnose sehr häufig ein. Menschen kann so schnell geholfen werden, bevor die Krankheit richtig ausbricht. Auch die Schulmedizin bedient sich dieser Wissenschaft immer häufiger. Jeder kann es auch selbst tun und sich orientieren.

In diesem Sammelband von „KÖRPERALARM – Krankheiten früh erkennen, auch wenn du kein Arzt bist!“ von Dantse Dantse lernst du, die Zeichen deines Körpers zu erkennen und zu entschlüsseln. Stärke dein Bauchgefühl und lerne deinen Körper besser kennen, um Krankheiten schnell und bereits im Frühstadium wahrzunehmen und dann sofort effektiv handeln zu können!

Wir wünschen euch einen munteren Start in die Woche!
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.