Anzeige

"Den Seefahrern zum Zeichen" - Hamburger Leuchtturm in Cuxhaven

Hamburger Leuchtturm in Cuxhaven (Foto: Katja Woidtke)
Cuxhaven: Hamburger Leuchtturm |

Zur Markierung der Elbmündung wurde 1803 der Leuchtturm an der Alten Liebe in Cuxhaven errichtet. Bis zum Bau des Turmes aus Backsteinen wiesen lediglich Baken den Seefahrern den richtigen Weg. Eine dieser Baken ist heute wie der Hamburger Leuchtturm eines der Wahrzeichen der Stadt und beliebtes Ausflugsziel für Touristen. Wusstet ihr schon, dass die Kugelbake der nördlichste Festlandspunkt Niedersachsens ist? https://www.myheimat.de/cuxhaven/freizeit/am-noerd...

Der 23 Meter hohe, vierstöckige Leuchtturm war von der Freien und Hansestadt Hamburg an der westlichen Einfahrt zum Alten Hafen erbaut worden, denn Cuxhaven gehörte damals zu Hamburg. Im Sandsteinportal über dem Eingang zum Turm erinnert das Stadtwappen der Hansestadt an diese Zeit. Hier ist auch die Inschrift "Den Seefahrern zum Zeichen, sich selber zum Denkmal errichtet vom Hamburger Staat im Jahre 1803" in lateinischer Schrift zu finden. Auf das Leuchtsignal des Turmes wartet man heute allerdings vergeblich. Er stellte 2001 seine Funktion als Seezeichen ein und wurde gelöscht. Seit 2002 befindet sich der Hamburger Leuchtturm in Privatbesitz.

Hier geht's zu einem Beitrag über die Alte Liebe in Cuxhaven:
https://www.myheimat.de/cuxhaven/freizeit/seeluft-...

Weitere Leuchttürme an Deutschlands Küsten findet ihr hier:

https://www.myheimat.de/langenhagen/kultur/leuchtt...
17
Diesen Mitgliedern gefällt das:
8 Kommentare
4.140
Günther Gramer aus Duisburg | 09.03.2019 | 11:38  
70.737
Manfred W. aus Nebra (Unstrut) | 09.03.2019 | 11:44  
55.417
Constanze Seemann aus Bad Münder am Deister | 09.03.2019 | 12:13  
25.450
Katja W. aus Langenhagen | 10.03.2019 | 12:28  
25.450
Katja W. aus Langenhagen | 10.03.2019 | 12:29  
25.450
Katja W. aus Langenhagen | 10.03.2019 | 12:31  
55.417
Constanze Seemann aus Bad Münder am Deister | 10.03.2019 | 12:36  
25.450
Katja W. aus Langenhagen | 11.03.2019 | 13:41  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.