Anzeige

Abschied und Neubeginn

Kirchhain-Anzefahr: Mehrzweckhalle Anzefahr |

Der MGV 1903 Cäcilia Anzefahr feiert am 05. Oktober 2013 sein 110-jähriges Bestehen mit einem Chorkonzert in der Mehrzweckhalle.

Am 25. Febr. 1903, vor nunmehr 110 Jahren, schlossen sich in Anzefahr sangesfreudige Männer zusammen und gründeten den Männergesangverein „Cäcilia“. Vom Gründungstag bis heute verbindet die Sänger die gemeinsame Liebe zum Chorgesang und diese Tradition soll auch weiterhin bestehen. Da sich jedoch die Chorszene stetig verändert, werden die Sänger dies auch in den nächsten Jahren nicht ignorieren und sich stets den neuen Anforderungen stellen.

Aus Anlass des 110-jährigen Jubiläums findet am Samstag, d. 05. Oktober 2013, in der Mehrzweckhalle ein Chorkonzert statt. Neben dem gastgebenden Chor werden der MGV Emsdorf, Frauenchor Allendorf/Eder, MGV Allendorf/Eder, MGV Bottendorf, MGV Langenstein, Kirchenchor Langenstein und der Jugendchor Langenstein durch ihre Liedbeiträge zeigen, wie weitgefächert Chormusik heute ist. Ein fester Bestandteil des Programms sind auch die Ehrungen langjähriger Mitglieder für ihre Treue zum Verein.

Das Jubiläumskonzert steht aber auch unter dem Motto „Abschied und Neubeginn“. Nach über 33 Jahren der Chorleitung und engagierter Hinführung zu neuen Zielen übergibt Ludwig Lauer den Dirigentenstab an seinen Nachfolger Peter Dippel. Das Chorkonzert ist der würdige Rahmen um dem scheidenden Dirigenten Dank zu sagen für viele schöne Jahre und gleichzeitig den neuen Dirigenten willkommen zu heißen.

Das Chorkonzert beginnt um 19.30 Uhr in der Mehrzweckhalle, Sindersfelderstr., in Anzefahr und auch die interessierte Öffentlichkeit ist hierzu recht herzlich eingeladen.
2
3
2
2
1
3
0
1 Kommentar
6.445
Gisela Diehl aus Alzey | 14.09.2013 | 00:02  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.