Anzeige

Glückliche Schweine

Denkstein
Bei unserem Besuch im Hessenpark sahen wir diesen Denkstein. Daneben suhlte sich die Schweinegruppe. Leider ist es illusorisch, dass alle Schweine die in Deutschland zum Verzehr aufwachsen so viel Platz in freier Natur haben. Wir sollten uns wieder bewusst machen, dass Rind, Huhn, Schwein etc. keine Dinge sind, die produziert werden, sondern Lebewesen. Wenn alle etwas bewusster einkaufen und essen würden, müssten nicht soviele Tiere unnötig sterben. Fleisch und Wurst sind wahrscheinlich zu billig. So wird viel zu viel eingekauft - und hinterher landet die Hälfte davon im Müll. Wir essen auch gerne mal Fleisch und Wurst, kaufen aber nur bei Metzgern unseres Vertrauens. Es kostet zwar etwas mehr aber es lohnt sich in jeder Hinsicht.
1 3
2 3
6
4
3
0
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
2 Kommentare
14.140
Rashia Narih aus Langenhagen | 14.06.2013 | 08:27  
50.297
Christl Fischer aus Friedberg | 14.06.2013 | 16:09  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.