Anzeige

Matjessalat

Matjessalat ganz einfach und schnell gemacht:

Matjesfilet, gewürfelt
Tomatenwürfel
Gewürzgurkenwürfel
Lauchzwiebelringe oder auch rote Zwiebelringe
etwas Sonnenblumenöl
schwarzer Pfeffer, frisch gemahlen
Dill oder auch andere Kräuter


Zutaten alle miteinander vermengen und zum zum Abendbrot mit lecker frischen Bauernbrot verschmackofatzen.

Einfach, gut und schnell!

Guten Appetit ;-)
13
Diesen Mitgliedern gefällt das:
10 Kommentare
8.673
Barbara S. aus Ebsdorfergrund | 12.06.2017 | 20:34  
24.487
Katja W. aus Langenhagen | 12.06.2017 | 21:34  
30.776
Silvia B. aus Neusäß | 12.06.2017 | 22:18  
16.791
Karl-Heinz Mücke aus Pattensen | 12.06.2017 | 22:51  
66.489
Tina vom Saalestrand aus Bad Kösen | 13.06.2017 | 14:16  
21.690
Silke M. aus Burgwedel | 14.06.2017 | 00:54  
29.858
Heidrun Preiß aus Bad Arolsen | 16.06.2017 | 12:58  
66.489
Tina vom Saalestrand aus Bad Kösen | 16.06.2017 | 16:14  
21.690
Silke M. aus Burgwedel | 16.06.2017 | 16:16  
66.489
Tina vom Saalestrand aus Bad Kösen | 16.06.2017 | 16:20  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.