Anzeige

Kleine Weihnachtsbastelei - wenn man überhaupt von basteln sprechen kann ;-)

Auf Grund von Corona habe ich mir dieses Jahr so einige andere Sachen, Dinge und Süßigkeiten für unsere Weihnachtstüten überlegt und unsere Zuckerstube bleibt kalt.

Wer hat schon mal was von der Schneemannsuppe gehört?
Ich eigentlich nicht aber ich hatte vor einigen Wochen diese in einem Laden entdeckt und eine Tüte (für nur eine Portion) sollte fast 5,00 Euro kosten.

Also ich fand das ganz schön happig!
Denn viel kann das Tütchen ja nicht bieten:
1 Tütchen Trinkschokolade,
1 kleine Portion Mini-Marshmallows,
1 Zuckerstange...

.... und dafür 5,00 Euro war mir einfach zu viel Geld.

Da ich Bastelkram und kleine Tütchen stets zu Hause habe, habe ich die selber gemacht und gleich 2 Portionen dort reingepackt.
Denn wenn man ja die heiße Schokolade trinken möchte, dann doch am liebsten mit seinem Liebsten, oder? ;-) 

Die Trinkschokolade gießt man mit heißer Milch auf, schüttet die Marhsmallows hinzu und rüht dann alles mit der Zuckerstange um.

Kleiner Tipp: Nicht alle Mini-Marshmallows schmelzen so einfach - ich empfehle die die mit H anfangen und mit aribo enden ;-) 
8
8
8
13
Diesen Mitgliedern gefällt das:
4 Kommentare
37.697
Silvia B. aus Neusäß | 25.11.2020 | 10:22  
41.623
Gabriele F.-Senger aus Langenhagen | 25.11.2020 | 15:31  
69.015
Martina (Tina) Reichelt aus Bad Kösen | 25.11.2020 | 19:15  
33.130
Sabine Presnitz aus Schwabmünchen | 25.11.2020 | 20:20  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.