Anzeige

Adventskalender 2017 - 2. Türchen

Ein kleiner Pinguin mit Zuckerstange
Heute habe ich das 2. Türchen geöffnet und es kam ein kleiner Pinguin zum Vorschein.
Als ich diesen kleinen Kerl sah, hat es mich kalt erwischt......

Ich musste sofort an unseren Stefan denken, denn wenn ich einen Pinguin sehe, dann muss ich unwillkürlich an Stefan denken.
Menschen auf myheimat die ihn genauso lange kannten wie ich es tat, wissen auch dass er nicht nur unser Sahnehäubchen sondern auch unser Pinguin war.

Ich habe bestimmt eine halbe Stunde so dagesessen und meine Erinnerungen flossen nur.
Ich war sehr traurig und gleichzeitig wütend und bin es eigentlich immer noch :-(
Ich kann es einfach immer noch nicht begreifen, auch wenn ich in den letzten Monaten vor seinem Tod nicht mehr so den Kontakt zu ihm hatte, hat es mich doch hart getroffen.
Aber noch härter wurde seine Familie bestraft.

Die Hinterbliebenen im allgemeinen werden diesen Schmerz über den Tod eines geliebten Menschen immer spüren, denn er wird nie vergehen. Man lernt nur damit zu leben und damit umzugehen.

Der Tod ist kein Geschenk - im Gegenteil!
Er nimmt den Hinterbliebenen genau das weg, was sie so lieben!
.... und sie müssen ihren weiteren Lebensweg von nun an alleine gehen.
Auch wenn es oft so ausgesprochen wird, dass der Tod bei langen Krankheiten eine Erlösung war, ist er nie und nimmer eine Geschenk.

Wir alle haben schon Menschen verloren und werden es auch zukünftig noch tun.
Gerade zu Zeiten wie jetzt in der Vorweihnachtszeit, kommen die Gedanken an die fehlenden Menschen verstärkt bei jedem einzelnen von uns durch.
.... und das ist auch gut so, denn solange wir an sie denken ist alles gut.

Ich habe auch lange überlegt ob ich das alles überhaupt schreibe aber irgendwie ist es mir ein Bedürfnis und ich wünsche allen trauernden Menschen aus vollem Herzen alles Gute auf ihrem Weg.

Morgen ist ein neuer Tag!
9
Diesen Mitgliedern gefällt das:
4 Kommentare
9.413
Barbara S. aus Ebsdorfergrund | 02.12.2017 | 12:56  
67.476
Martina (Tina) Reichelt aus Bad Kösen | 02.12.2017 | 15:15  
35.596
Gabriele F.-Senger aus Langenhagen | 02.12.2017 | 17:27  
59.223
Andreas aus Niedersachsen aus Laatzen | 02.12.2017 | 22:36  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.