Anzeige

Ü 50 von Friesen Hänigsen auf Grünkohlwanderung mit Zwischenstop in Otze

Zwischenstop am Tunnel in Otze
Burgdorf: Tunnel | Bei Minusgraden waren die Fußballspieler der Ü 50 von Friesen Hänigsen mit ihrem Anhang unterwegs.
Sie wollten nach Sorgensen zum Grünkohlessen. Dabei machten sie einen "Umweg" über Otze. Am Tunnel war ein Zwischenstop, bei dem sie erwischt wurden. Proviant war reichlich an Bord . Aber dieser Bollerwagen machte gerade hier schlapp. Einem Reifen ging die Luft aus. So musste die Last umgepackt werden, oder noch ein Getränk auf den Weg genommen werden.
Werner Osterloh, ein ehemaliger Otze, hatte die Tour ausgearbeitet und war somit nicht weit entfernt von seinem Elternhaus.
Der Weg ging dann weiter über den Schwarzen Berg nach Sorgensen. Dort gab es dann eine Grünkohlstärkung.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.