Anzeige

TSV Burgdorf/Badminton: 3. Mannschaft am fünften Spieltag leider ohne Punkte

Den 5. Spieltag trug die 3. Mannschaft in der Realschulhalle aus. Es war noch ein Hinrunden Spiel gegen den TC Bissendorf 2 zu spielen und danach ging es dann schon in der Rückrunde gegen den TK Berenbostel 2. Als zweite Dame stand diesmal Andrea Bänder zur Verfügung.
Im ersten Spiel gegen den Tabellendritten TC Bissendorf 2 war in den drei Doppeln leider kein Punkt zu holen. Lediglich das gemischte Doppel mit Horst Buchholz und Melissa Kalla hätte es fast in den dritten Satz geschafft. Bei den Herreneinzeln sah es leider auch nicht viel besser aus. Den einzigen Punkt konnte Andrea Bänder im Dameneinzel gewinnen.
Im zweiten Spiel gegen den TK Berenbostel 2 haben sich Ingmar Thiemann und Horst Buchholz im Doppel noch zum dritten Satz durchgespielt, diesen aber dann leider knapp verloren. Das zweite Herrendoppel und das Damendoppel gingen leider auch ohne Punkte aus, womit, anders als in der Hinrunde noch, alle Doppel verloren wurden. Im Mix hatten Horst und Andrea einen guten Lauf und gewannen beide Sätze. Melissa konnte verletzungsbedingt leider im Dameneinzel auch nicht punkten. Erfreulicher waren hier das 2. und 3. Herreneinzel. Ingmar gewann in zwei Sätzen und Dominik Helfers konnte nach einem knapp verloren ersten Satz das Blatt noch wenden und die folgenden zwei Sätze gewinnen. Endergebnis 3:5 für TK Berenbostel.
Da Bemerode noch abgesagt hatte, wurden insgesamt nur 3 Spiele in Burgdorf gespielt, womit wir an diesem Spieltag ziemlich schnell fertig waren.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.