Anzeige

Mission Titelverteidigung der 2. des TVE Tischtennis erfolgreich!

Burgdorf: Waldschule Ramlingen-Ehlershausen | Mannschaft nach 2011 auch 2012 Sieger der 3. Kreisklasse Staffel 02

Das Team um Mannschaftskapitän Rüdiger Eich hat nach dem spannenden Rennen in der zurückliegenden Serie 2010/2011 seinen Titel als Meister in einer etwas umformierten Staffel erfolgreich verteidigt! Glückwunsch.

Die Staffelleiter hatten zur Saison 2011/2012 die Teams in den zwei Klassen mit jeweils vier Spielern anders vermischt, um andere und somit neue Teams kennen zu lernen. So wechselte z. B. der Post SV Lehrte in die andere Gruppe, der SSV Kirchhorst kam u. a. aus der anderen Gruppe hinzu. So konnten die Ehlershäuser Tischtennisrecken keine Prognose darüber abliefern, wo und wie man am Ende der neuen Spielzeit abschneiden könnte.

Der Stamm der 2. Tischtennismannschaft des TV Ehlershausen besteht eigentlich aus Kapitän Rüdiger Eich, André Näsemann, Gerald Hinz und Andreas Uredat. Diese starke Truppe wird im Regelfall ergänzt durch Ingo Matthies und Ulf Dittberner sowie Wolfgang Geerts und zweimal gar überraschend durch Otto Matthies - vielen Dank für den Einsatz aller Ergänzungsspieler!

Schon zum Ende der Hinrunde führte die 2. Mannschaft unseres TVE die Tabelle mit 14:2 Punkten vor dem SV Fuhrberg an, gegen die es auch die einzige Niederlage der Hinserie gab. Daß es letztendlich auch die einzige Niederlage der gesamten Saison bleiben wurde, konnte zum Jahreswechsel niemand ahnen.

Spannend wurde es in der Tat in der Rückrunde: gegen den in der Endabrechnung auf Platz drei der Abschlußtabelle liegenden TSV Kleinburgwedel II gab es ein packendes Unentschieden 6:6. Ganz stark herausgespielt war der Sieg in Fuhrberg mit 7:5, bei dem man die Mannen um Rüdiger Eich für die Hinspielniederlage revanchieren konnten. Ein extrem packendes und gleichzeitig spannendes Duell gab es in Dedenhausen bei der III. des ansässigen MTV: nach über drei Stunden Spielzeit gab es letztendlich einen glücklichen Sieger - den TVE, eine kleine Vorentscheidung im Kampf um die Tabellenführung. Letztendlich am letzten Spieltag gab es dann gegen den Tabellenvierten SSV Kirchhorst bei deren Heimspiel ein überraschend deutliches 7:3 für den TVE und somit die Entscheidung um die Meisterschaft. Gratulation an die zweite Herren des TVE, die so ihren Titel erfolgreich verteidigen konnte. Ausschlaggebend war die Konstanz in der Hin- und Rückserie und eine gute Mischung im Kader: durch zwei Niederlagen der Fuhrberger in der Rückserie, fünf Minuspunkte der Sportskameraden aus Kleinburgwedel in der Hinserie und einer Niederlage und einem Unentschieden in der gesamten Serie blieb der TVE mit 27:3 und 108:41 Spielen drei Punkte in der Endabrechnung vor Fuhrberg und Kleinburgwedel!

In der Einzelwertung war André Näsemann bester Ehlershäuser auf dem 5. Platz, Rüdiger Eich kam auf Rang 6 - sowohl in der Gesamtbilanzierung als auch in der oberen Paarkreuzwertung. Zweitbestes Doppel in der Wertung wurde André Näsemann gemeinsam mit seinem Spielpartner Andreas Uredat.

Die Erfolge in der Serie 2011/2012 gehen aber noch weiter: nach vielen Jahren nahm die 2. Mannschaft des TVE wieder am Regionspokal der 4er-Mannschaften teil. Das Team steht derzeit im Halbfinale und trifft auf Schwalbe Döhren, einem erfolgreichen Stadtteilverein aus Hannover. Das Spiel ist bisher noch nicht terminiert, muss aber bis Mitte Mail gespielt sein. Für das Halbfinalspiel drücken wir unserer Zweiten ganz doll die Daumen!!!
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.