Anzeige

Heesseler SV – Sportfest: Die 1.Herrenmannschaft beendet die „Serie“ & gewinnt gegen Preußen Hameln mit 5:0 Toren!

Diese junge HSV-Truppe macht den Fans viel Spaß & Freude und ist zudem sehr erfolgreich!
Das Team von Coach Niklas Mohs, Co-Trainer Armin Peithmann, Teammanager Klaus Kietzmann,Physio Michael Sosnowski und dem sportlichen Leiter Helmut Eysser steht noch voll im Stadium der „Verjüngsungskur“ und sorgt trotzdem schon mächtig für Furore in der Landesliga.

Die junge HSV-Truppe legte einen perfekten Start von 10 Punkten aus 5 Begegnungen hin und tankte somit genug Selbstvertrauen für die nächsten Aufgaben.

Aber noch viel höher zu bewerten ist die Tatsache, dass sie klasse Kombinationsfußball zeigen, schnörkellos nach vorne spielen, sehr lauf-/zweikampfstark auftreten und eben das gegnerische Tor bereits 13 mal trafen.

„HSV-Fußballherz – was willst Du mehr ?“

Na ja – da hätten wir noch etwas:

„Ein Sieg zum Sportfest wäre auch mal wieder ganz nett“, sagten sich die Fans an der Bande.
Denn an ein solches Ereignis kann sich kaum noch jemand erinnern...

Die jungen Wilden ließen sich nicht lange Bitten und legten am Samstag gegen den Oberligaabsteiger aus Hameln gleich los wie die Feuerwehr und markierten per Kopfball durch Fabian Hellberg bereits nach vier Spielminuten das 1:0. Weiter im Vorwärtsgang verwandelte Philipp Hackbarth einen Foulelfemeter sicher zum 2:0. Bis zur Halbzeit erhöhten Simon Marx sowie Jannis Iwan sogar noch auf 4:0. Im zweiten Durchgang gelang Moritz Peithmann mit einem sehenswerten Treffer der 5:0 Endstand.

Das HSV-Aufgebot:

Alexander Dieser
Florian Jackowski
Benjamin Fette (64.Minute Lucas Straßburg)
Fabian Hellberg
Fritz Michelssen
Philipp Hackbarth
Önder Duyar
Nick Poelmeyer
Simon Marx (71.Minute Marius Gogol)
Moritz Peithmann
Jannis Iwan



Nach neunzig Minuten rieben sich die überglücklichen HSV-Fans natürlich die Augen und fragten sich :

Ist denn schon wieder Weihnachten ?
Nein es ist Sportfest 2010 und jede Serie endet nun einmal !


Im nächsten Heimspiel trifft der HSV am Sonntag, 19.September 2010 um 15:00 Uhr auf den 1.FC Egestorf/Langreder

Wer so lange nicht mehr warten kann, begleitet die HSV-Jungs einfach mit zum Auswärtsspiel am kommenden Sonntag um 15:00 Uhr beim TSV Mühlenfeld.

Das ganze Sportfest im Überblick:
http://www.myheimat.de/burgdorf/sport/heesseler-sv...

Hier noch einige Momentaufnahmen vom „legendären Sportfestsieg 2010“:
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.