Anzeige

Fußball-Junioren-SPARKASSEN-HallenPokal des NFV beim Heesseler SV!

Klasse Aktion der HSV-D-Junioren-Eltern!
Die diesjährige Hallen-Finalrunde des Niedersächsischen Fußballverbandes (NFV) des Kreises Hannover-Land um den SPARKASSEN-HallenPokal der Fußball-Junioren (G-D-Junioren) fand in diesem Jahr beim Heesseler SV statt, denn der HSV feiert 2013 seinen 40.Geburtstag.

Von knapp 700 gestarteten Teams hatten sich nun die 24 Besten für die Finalrunde in Burgdorf qualifiziert und deshalb waren allesamt bereits SIEGER, so der NFV-Hallenspielleiter
Matthias Sander.

Die Organisation/Abwicklung dieser Veranstaltung meisterten der HSV-Jugendobmann,
Manfred Sturm, Spartenleiter Wilfried Schattschneider, sowie Egon Gerlach vom HSV-Förderverein „Club 73“gemeinsam mit den vielen ehrenamtlichen Helfern. Daher an dieser Stelle an ALLE ein großes DANKESCHÖN für Euer Engagement! Damit niemand verhungern oder verdursten musste, hatte Inge Kronimus mit Ihrem Team ein leckeres Büfett hergerichtet.

Ferner erstellte der HSV ein Programmheft, in dem alle beteiligten Mannschaften mit Fotos enthalten waren. In diesem Zusammenhang gilt hier natürlich auch an alle Freunde & Sponsoren ebenfalls ein großer Dank für die Unterstützung!

Toll war auch die Aktion der HSV-D-Junioren-Eltern, die ein riesiges Transparent anfertigten und damit alle Aktiven und Besucher begrüßten – Klasse Geste.
Somit waren diese beiden Tage ein großes Spektakel, dass allen Beteiligten sehr viel Spaß bereitete.

Unter den Gästen waren natürlich auch der Bürgermeister, Alfred Baxmann, der sichtlich stolz war, dass so ein Event in Burgdorf stattfand. Aber auch der NFV-Direktor, Bastian Hellberg, ließ es sich nicht nehmen, dieser Veranstaltung einen Besuch abzustatten.

Die sportlichen Ergebnisse finden Sie auf einen Blick über diesen Link:
http://www.nfv-kreis-hannover-land.de/index.php?id...

Der ANZEIGER der HAZ berichtet in der morgigen Ausgabe ausführlich über dieses Event mit vielen Fotos von Nicola Wehrbein.

Das HSV-D-Juniorenteam hielt sich als Gastgeber zurück, hatte aber in diversen Aktionen auch nicht wirklich das notwendige Glück an seiner Seite gehabt – aber dafür räumten sie den „Fairnesspreis“ ab – auch dazu herzlichen Glückwunsch an das gesamte Team!

Hier jetzt noch die HSV-Fotogallerie:
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.