Anzeige

40 Jahre Heesseler SV: Björn & Nils Wendland absolvieren 600 x Fußballspiele für den HSV!

Björn(li.) & Nils Wendland: Die HSV-Jubiläumsbrüder!
„Der Apfel fällt nicht weit vom Stamm“ dieser abgedroschene Spruch passt jedoch hundertprozentig auf diese tolle HSV-Geschichte zu.


Denn die Brüder Björn (350) & Nils Wendland (250) absolvierten zusammen nun ganze 600 Begegnungen für den HSV – dazu herzlichen Glückwunsch!


Dafür gab es von der Fußball-Spartenleitung eine Urkunde, Medaille und etwas für die Vase…


Beide waren in der 3. und 2.Heren aktiv und kicken nun bei den Alten Herren. Zudem hat sich Nils in den letzten Jahren zusätzlich als Juniorencoach stark engagiert.



Diese stolze Serie scheint aber in der Familie Wendland Tradition zu besitzen, denn Vater Jürgen hat diese überzeugende Vereinstreue bereits eindrucksvoll vorgelebt und hat selbst einige hundert Spiele auf dem Buckel und war zuletzt noch im Sicherheitsteam zu Fußballspielen als „Aufpasser“ im Einsatz.

Also liebe „Wendländer“ – weiter so – die „500“ knackt Ihr auch noch!
Hier noch beide im Kurzüberblick:

Björn

Vereinszugehörigkeit?
Seit 01.02.1980

Beruf?
Postzusteller

Hobbys?
Fußballspielen, Fahrradfahren
kochen

Leibgericht?
Königsbergerklopse, Rouladen

Lebensmotto?
„Nimm das Leben nicht so ernst,
du kommst da ja doch nicht
lebend raus.“

Lieblingsverein?
Hannover 96



Nils

Vereinszugehörigkeit?
Seit 20.10.1983

Beruf?
Techniker

Hobbys?
Fußballspielen, laufen

Leibgericht?
Omas Milchreis

Lebensmotto?
„Denke nicht so oft an
das was fehlt,
sondern an das was
Du hast.“

Lieblingsverein?
Hannover 96
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.