Anzeige

Stadtradeln: Velo City Night in Burgdorf

die Aktiven des ADFC OG Burgdorf/Uetze mit den historischen Rädern
Burgdorf: Spittaplatz | Am 17.6. - der letzte Tag der Aktion Stadtradeln.

In Burgdorf fanden sich ab 17 Uhr auf dem Spittaplatz so nach und nach die Radler ein, die an der Velo City Night teilnehmen wollten.

Um 20 Uhr sollte die Radtour starten.

Davor gab es ein auf der Bühne ein kleines Programm u.a. auch eine Verlosung von Sponsoren gestifteten Preise wie Helme, Tachos usw.

6 Stück der historischen Fahrräder von Walter Euhus konnte man besichtigen.

Der Fahrradhändler Schiwy bot an seinem Zelt eine Prüfung der Räder an und man konnte sich auch über ausgestellte Räder informieren.

Am Stadtradeln-Stand gab es Informationen über die Aktion sowie eine Verteilung von kleinen Präsenten, u.a. gestiftet von den Stadtwerken.
Herr Rischbieter der Klimamanager der Stadt Burgdorf war auch unterwegs.

Der ADFC OG Burgdorf/Uetze bot an diesem Tag eine Einstiegsmitgliedschaft an und war mit dem Lastenrad Hannah vor Ort.

Pünktlich kurz vor 20 Uhr waren ca. 350 Radler vor Ort und Bürgermeister Baxmann eröffnete die Radtour.

Durch die Innenstadt, Südstadt über Sorgensen, Weferlingsen, Otze radelten die Teilnehmer unter Begleitung der Polizei und den Ordner, die alles absperrten zum Erlebnishof Lahmann. Dort gab es eine kleine Pause von 15 Minuten, die die Teilnehmer zum Toilettengang, zur Information und zu einem kleinen Getränk nutzten.
Danach ging die Tour weiter an der B3 entlang nach Schillerslage und von dort wieder durch die Altstadt von Burgdorf zurück zum Spittaplatz.

Zum Ausklang konnte man noch in den Biergarten am Spittaplatz und den Tag/Nacht ausklingen lassen.

Fazit: sehr gut organisierte Radtour, die wir uns in Burgdorf gern noch mal wünschen

Leider konnte Stadtradeln-Botschafter Rainer Fumpfei nicht dabei sein, da seine Radtour durch Deutschland stark verkürzt werden musste, da von seinem Vorgesetzten der eigentlich bereits genehmigten unbezahlter Urlaub nicht mehr genehmigt wurde - sehr schade!
1
1 1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
5
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
2 Kommentare
27.156
Peter Perrey aus Neustadt am Rübenberge | 18.06.2017 | 10:48  
29.850
Heidrun Preiß aus Bad Arolsen | 21.06.2017 | 14:49  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.