Anzeige

Burgwedeler Details - Engensen

  Engensen ist die östlich von Thönse und westlich von Ramlingen liegende Ortschaft der Stadt Burgwedel mit dörflichem Charakter.

Das OKOK Television Team macht zunächst in der zu Engensen gehörenden Waldsiedlung "Lahberg" eine zünftige Rast in der Gaststätte "Haus am Walde". Wir treffen die aüßerst sympathische Gastgeberin und ehemalige OKOK Television Mitwirkende Yenni in dem Landgasthaus, dass sich in unmittelbarer Nähe zu dem Grundstück befindet, in dem der berühmte Schriftsteller Hermann Löns 1910 die Geschichte seines Lebens schrieb "Der Werwolf".

Auf unserer Tour durch das Burgdorfer Land besuchen wir Engensen. Der Ort feiert seit heute Abend sein traditionelles Schützenfest. Der Schützenverein besteht hier seit über 100 Jahren und wie immer wird dem König im Dorf große Ehre zu Teil. In diesem Jahr ist es der bekannte Burgwedeler Getränkehändler Karsten Müller, den wir bereits am Zelteingang treffen. Er hat die Königswürde bereits schon zum zweiten Mal inne. Der Kommers ist in diesen Minuten auf seinem Höhepunkt. Zum anschliessenden Tanz können wir heute nicht bleiben; doch sagen wir den interessierten Engensenern ein Wiedersehen in den nächsten Festtagen (bis zum Sonntag) zu. Es ist ist ja der erste Burgwedler Ort den wir auf unserer OKOK Sommertour besuchen.

Die 1974 zu Burgwedel fusionierte Gemeinde Engensen hat bis in das 17. Jahrhundert mit acht anderen Gemeinden des Kreises Burgdorf gemeinsam das Recht des Freiengerichts ausgeübt. Aus diesem Grunde führen diese Gemeinden einheitlich im Wappen den goldenen Löwen im grünen Feld. Eine Besonderheit hat das Dorf innerhalb des Burgdorfer Landes. Die Kapelle der St. Marcus- Gemeinde des Ortes ist bereits um 1278 aus Raseneisenerzsteinen und Findlingen gebaut. Es ist eines der ältesten noch erhaltenen Bauwerke im Burgdorfer Land. Es soll zu dieser Zeit an der Hauptverkehrsstrasse zwischen Hannover und Celle gelegen haben.

Sport wird hier sehr erfolgreich betrieben. Sobald der Winter die schneebedeckten Wiesen und Felder freigibt ist deutlich der 18 Loch - Golfplatz zu erkennen, der sich am Ortsrand auf dem Gelände des Golf-Club Burgwedel e.V. fast natürlich in die Umgebung einpasst. Der Golfklub hat eine Driving Range. Lt der Beschreibung hat der Platz für Herren einen Kurs über 6163 m und Par 72. Der Platz für Damen ist ein Kurs über 5424 m und Par 72.

Neben dem Reiten wird im Ort durch den TSV Engensen das Sportangebot in den Sparten: Fußball, Volleyball, Hockey, Tischtennis, Turnen, Tanzen, Laufen und Wandern angeboten. Im Fussball spielt die 1. Herren seit der Saison 2008/2009 in der Kreisliga. Während eines vorangegangenen Besuchs in Engensen konnten wir die Begeisterung im Ort spüren und durch die zahlreichen Vereinsfarben an Fenstern und Gartenzäunen deutlich warnehmen.

Wir waren gern hier und wurden sehr freundlich aufgenommen. Wenn diese Fotoimpressionen gefallen und Freude und Lust besteht den Ort zu besuchen, dann hat man an diesem Wochenende verbunden mit dem Schützenfest eine tolle Gelegenheit.

Auf dem Weg zum Ortsteil Lahberg befindet sich in der Ortsmitte Engensen an der Ramlinger Strasse / Alter Postweg ein Ladengeschäft für Garten - Assesoires die entdeckt werden sollten. Zu empfehlen ist auf jeden Fall die Einkehr in eine der Gaststätten und das persönliche Gespräch. Freuen wir uns auf ein Wiedersehen im Burgdorfer Land.

Weitere Impressionen von unserer Reise aus dem Burgdorfer Land: http://www.myheimat.de/gruppen/burgdorfer-land-333...
Bereits veröffentlicht:
Immensen: http://www.myheimat.de/burgdorf/freizeit/lehrter-d...
Arpke: http://www.myheimat.de/burgdorf/freizeit/lehrter-d...
Lehrte: http://www.myheimat.de/burgdorf/freizeit/lehrter-d...
In den nächsten Tagen besuchen wir drei Ortschaften in der Wedemark; es geht nach Abbensen, Ibsingen und Plumhof. Informationen und Filme aus der Region sehen Sie über http://www.okok.de .
1
1
1
1
0

Weiterveröffentlichungen:

Unser "Plus" kennzeichnet alle Beiträge, die durch den Abdruck bei unseren Partnerverlagen noch mehr Aufmerksamkeit bekommen.Nordhannoversche Zeitung | Erschienen am 29.07.2010
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.