Lockdown durch die Hintertür

Jetzt in Niedersachsen ab Mittwoch 2G-Plus! Da die Infrastruktur für CORONA-Schnelltestts nach der kurzen Zeit, in der diese nicht mehr kostenfrei waren, zerstört wurde, gibt es jetzt nur noch wenige Angebote. Die Schnelltest-Stellen sind dadurch wetestgehend ausgebucht und so können auch Geimpfte nur noch eingeschränkt am sog. "Gesellschaftlichen Leben" teilnehmen. Natürlich vermeiden die Politiker den Begriff "Lockdown!", weil dieser zur Zeit nach neustem Infektionsschutzgesetzt flächendeckend nicht möglich ist; die 2G-Plus Verordnung ist aber ein Lockdown für Alle durch die Hintertür. So wird versucht, eine völlig strukturlose Politik zu vertuschen. Im Sommer wurde bei niedrigen Fallzahlen das zweite Jahr in Folge nicht genutzt, prophylaktische Maßnahmen zu ergreifen (z.B. Personalaufstockung, bessere Kontaktverfolgung per App, Beachten von Empfehlungen von Wissenschaftlern)
Zusätzlich steht die Impfpflicht mit CORONA-Impfstoff auch noch auf der Agenda, obwohl diese ja nie kommen sollte! Impfpflicht statt guter Argumente und klarer politischer Aussagen.
Ich bin KEIN Impfgegner, ganz im Gegenteil, aber ein Gegner von Pflichtimpfungen. Die Menschen, welche die CORONA-Impfung ablehnen, sollten allergings mit den Konsequenzen leben - und zwar voll und ganz. Dass schließt dann ein Beschäftigundverbot in bestimmten Bereichen genauso mit ein wie ein konsequenter Verzicht auf intensivmedizinische Behandlung (kann per Patientenverfügung geregelt werden). Denn: Die Impfung gegen CORONA ist wirksam (auch wenn wohl nur für ein halbes Jahr), es gibt wenige Nebenwirkungen, eine Ansteckung anderer Menschen kann reduziert werden (nicht ganz verhindert werden), der Krankheitsverlauf kann in den meisten Fällen gemildert werden. Klar, das ist nicht der Weisheit letzter Schluss, aber es wird verbesserte Impfstoffe geben genauso wie bessere Therapien. Als wirksamstes Mittel gegen hohe Infektionszahlen gibt es aber leider zur Zeit nur die Impfung!
3
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.