Anzeige

Es ist ein gutes Schirmpilzjahr ...

Aha, es geht los ...
In der Tat, so viele Schirmpilze wie in diesem Jahr habe ich in unserer Gegend noch nie gesehen. Neulich, bei einer Mountainbiketour durch die Wälder, sah ich 13 fast kniehohe Prachtexemplare im Wald stehen. Da die weitaus meisten allerdings den Grad der Essbarkeit schon hinter sich gelassen hatten, blieben sie stehen. Gestern, bei einer weiteren Mountainbiketour, sah ich eine Wiese fast übersät mit ihnen. Das konnte ich so natürlich nicht durchgehen lassen ;-) , also bin ich heute mit dem Straßenrad und einem Korb los, um für ein Mittagessen für die Familie zu sorgen.
Der Gattung der Riesenschirmlinge (Macrolepiota) gehört eine Reihe von sehr ähnlichen Pilzen an, deren bekannteste Varietät wohl Macrolepiota procera var. procera, der Gemeine Riesenschirmling oder Riesenschirmpilz oder Parasol ist. Dieser Pilz wird bis zu 40 cm hoch, die Hüte haben einen Durchmesser von bis zu 30 cm. Die hier vorgestellten waren allerdings nicht ganz so groß.
Eine häufig praktizierte Art der Zubereitung ist, die Hüte zu panieren und in Öl auszubraten. Eine Leckerei .... :))
1
1
2
5
2
4
1
0
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
14 Kommentare
17.975
Nicole O. aus Steinheim | 21.09.2010 | 20:32  
6.937
Andreas Fuchs aus Algermissen | 21.09.2010 | 20:33  
17.975
Nicole O. aus Steinheim | 21.09.2010 | 20:39  
6.937
Andreas Fuchs aus Algermissen | 21.09.2010 | 20:47  
12.937
Detlev Müller aus Burgdorf | 21.09.2010 | 21:51  
69.112
Ingeborg Behne aus Barsinghausen | 21.09.2010 | 23:02  
2.588
Jürgen Schindler aus Dessau | 21.09.2010 | 23:05  
17.975
Nicole O. aus Steinheim | 22.09.2010 | 07:12  
112.121
Gaby Floer aus Garbsen | 22.09.2010 | 16:06  
88.755
Kocaman (Ali) aus Donauwörth | 22.09.2010 | 21:53  
49.521
Kirsten Steuer aus Pattensen | 22.09.2010 | 21:57  
12.937
Detlev Müller aus Burgdorf | 22.09.2010 | 23:22  
49.521
Kirsten Steuer aus Pattensen | 22.09.2010 | 23:26  
12.937
Detlev Müller aus Burgdorf | 22.09.2010 | 23:58  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.