Anzeige

Abendgesang mit Frühlingsgefühlen

Ihn hatte der Fotograf nicht vertrieben. In ausreichender Distanz trällerte er sein Lied und saß zufreden in der Abendsonne!
Burgdorf: Stadtpark | Vor dem heutigen Sauwetter war ich noch an einem sonnigen Nachmittag kurz im Stadtpark unserer Nachbarstadt. Ich hatte dabei aber den "rechten Weg" verlassen, um mich an das Ufer eines durch Gebüsch abgegrenzten Teiches "heranzuschleichen". Die Enten fanden das überhaupt nicht lustig und erschreckten mich mit rasantem Auffliegen. Sie flogen mit lautem Geschrei davon. Da mich auch ein umfangreiches Gestrüpp am Weitergehen hinderte, machte ich mich über große Maulwurfshügel steigend wieder auf den Rückweg. Aber stopp! Da sang doch nicht weit von mir entfernt ein Vogel zufrieden sein schönes Abendlied. Zunächst konnte ich ihn nicht sehen, bis ich endlich eine Lücke fand, um ihn durch die Zweige hindurch zu fotografieren. Es war ein "Allerweltsvogel" dessen typischen Gesang ich schon vergessen hatte. Trotzdem, ich fand ihn und seinen Gesang nun wunderschön!
9
2 9
22
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
15 Kommentare
3.350
Volker Harmgardt aus Uetze | 09.03.2017 | 23:44  
14.431
Jürgen Bady aus Lehrte | 09.03.2017 | 23:48  
6.645
Ariane Braun aus Zusmarshausen | 10.03.2017 | 00:27  
7.168
Romi Romberg aus Berlin | 10.03.2017 | 01:04  
31.433
Silvia B. aus Neusäß | 10.03.2017 | 10:57  
1.639
Ulrich Sterz aus Karlsruhe | 10.03.2017 | 21:48  
6.645
Ariane Braun aus Zusmarshausen | 10.03.2017 | 22:02  
29.859
Heidrun Preiß aus Bad Arolsen | 11.03.2017 | 08:59  
9.030
Barbara S. aus Ebsdorfergrund | 11.03.2017 | 19:59  
1.639
Ulrich Sterz aus Karlsruhe | 11.03.2017 | 21:17  
6.645
Ariane Braun aus Zusmarshausen | 12.03.2017 | 00:14  
1.639
Ulrich Sterz aus Karlsruhe | 12.03.2017 | 21:28  
442
Detlef Kleintz aus Burgdorf | 13.03.2017 | 18:16  
112.086
Gaby Floer aus Garbsen | 15.03.2017 | 23:36  
7.168
Romi Romberg aus Berlin | 16.03.2017 | 00:24  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.