Anzeige

"Meine Zeit steht in deinen Händen". . . ein Late Night Gottesdienst in St. Nikolaus . . .

. . . Karin Lüke vom "Offenen Frauenkreis" von St. Nikolaus Burgdorf, der auch die Gestaltung des Late Night - Gottesdienstes übernahm, durfte am 28.10.17 über 40 Teilnehmer zu dieser abendlichen Feier begrüßen . . .
Burgdorf: Pfarrkirche St. Nikolaus | . . . " Meine Zeit steht in deinen Händen.
Nun kann ich ruhig sein, ruhig sein in dir.
Du gibst Geborgenheit, du kannst alles wenden.
Gib mir ein festes Herz, mache es fest in Dir",

so lautet der Text eines bekannten Kirchenliedes.
 . . . Karin Lüke vom "Offenen Frauenkreis" von St. Nikolaus Burgdorf, der auch die Gestaltung des Late Night - Gottesdienstes übernahm, durfte am 28.10.17 über 40 Teilnehmer zu dieser abendlichen Feier begrüßen.
"Meine Zeit steht in deinen Händen", zu diesem Thema wollen wir uns in diesem Gottesdienst Gedanken machen. Wir werden zum Nachdenken gezwungen, denn der November mit seinen Gedenktagen zwingt uns dazu,"

führte Karin Lüke weiter aus.
 . . . Petra und Bernhard Schulte begleiteten mit Flöten- und Gitarrenspiel und entsprechender meditativer Musik zwischen den Vorlesungen den Ablauf der Late Night-Andacht.
 . . . In den Vorlesungen des Abends, vorgetragen von Rita Nitsch, Elvira Boroske, Ursel Reiß und Karin Lüke, nahmen die Teilnehmer sich Zeit für Gott, sie hielten Rückschau auf den Tag und erkannten, dass nicht immer eine Kirche oder Kapelle der richtige Ort des Gebets sein muss. Ein kleiner Augenblick, Augenkontakt mit Gott reicht im Alltag aus. Im hektischen Alltag wünscht man sich Zeit, um zur Ruhe zu kommen, um die Seele auftanken zu können.
 . . .Darum ist sinnvoll, unsere Zeit zu nutzen, um die Not anderer Menschen zu erkennen, um diesen hilfreich zur Seite zu stehen.

Mit dem Vater unser . . . und dem Lied
"Bewahre uns, Gott behüte uns,
Gott, sei mit uns auf unseren Wegen.
Sei Quelle und Brot in Wüstennot,
sei um uns mit deinem Segen,"

verließen die Teilnehmer die abendliche Feier.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.