Anzeige

Kinder und Jugendliche vom SV Hertha Otze in der Neuen Schauburg beim "Gestiefelten Kater" in 3D

Wann? 17.12.2011 11:00 Uhr

Wo? NeueSchauburg, Feldstraße, 31303 Burgdorf DEAuf Google Maps anzeigen
Gespannt sahen die Kinder und Jugendlichen (+ Eltern) in der Neuen Schauburg mit den 3D-Brillen den Film "Der gestiefelte Kater".
Burgdorf: NeueSchauburg | Zum wiederholten Male hatte der SV Hertha Otze ihre Kinder und Jugendlichen in das Burgdorfer Kino "Neue Schauburg" zu einer Vorstellung eingeladen.
Im letzten Jahr war es der Film "Ich - einfach unverbesserlich"! In diesem Jahr gab es eine Premiere. Zum ersten Mal konnte ein Film in 3D-Qualität gezeigt werden.
In diesem Jahr war es "Der gestiefelte Kater" aus SHREK, der in seinem eigenen, rasant-charmanten Animationsfilm zu bewundern.
Die Neue Schauburg hatte in diesem Jahr auf diese neue Technik umgebaut und das Kino noch einmal finanziell stark aufgerüstet. Damit ist das Kino auch mit der neuesten Technik ausgestattet.
Bei der Verleihung der Jahresfilmprogramm-Preise im Kino „Scala" in Lüneburg am 24. Juni 2011 wurde die NEUESCHAUBURG für die Gestaltung hervorragender Filmsonderprogramme und Programmreihen prämiert (www.neueschauburg.de).
Das Kino war für diesen Vormittag von Hertha Otze angemietet worden und die Kinder und Jugendlichen des Vereins nahmen diese "Gratisvorstellung" gut an. Somit war das Kino gut gefüllt. Natürlich ließen sich auch einige Eltern diese "Chance" nicht entgehen.
Vorsitzender Thorsten Koth wünschte den Anwesenden in einer kurzen Ansprache viel Spaß bei dem Film.
Brille auf und dann ging es los. Schon bei der Werbung und Vorschauen war der 3D-Effekt zu bewundern.
In dem Film erlebt der gestiefelte Kater viele Abenteuer. Alle Herthaner hatten viel Spaß; jung und alt waren von den Effekten der neuen Technik begeistert.
Es ist eine tolle Aktion des Vereins, den Kindern in der Vorweihnachtszeit, so etwas anzubieten.
Dank der kurzfristigen Zusage der Kinobetreiber, der Familie Lindemann (schönen Dank!) war diese Vorstellung möglich gemacht worden.
Hoffentlich wird im nächsten Jahr dieses Angebot wieder veranstaltet.
0

Weiterveröffentlichungen:

Unser "Plus" kennzeichnet alle Beiträge, die durch den Abdruck bei unseren Partnerverlagen noch mehr Aufmerksamkeit bekommen.Anzeiger | Erschienen am 04.01.2012
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.