Anzeige

Die neue Jahreschronik 2018 ist eingetroffen

Rechtzeitig zum Weihnachtsfest ist die druckfrische aktuelle Jahreschronik »Kinder, das war 2018 in Burgdorf« von Paul von der Aue in begrenzter Auflage zum Selbstkostenpreis von 15,90 Euro eingetroffen.
Die einzigartige Chronik-Reihe im DIN A4 Format mit 120 Hochglanz-Seiten und über 450 Farbbildern ist professionell im Stil einer Zeitung aufgemacht. Sie ist daher leicht zu lesen, unglaublich spannend und informativ.
Neben Personen & Persönlichem, Geschichten & Geschichtlichem, Taten & Tatsächlichem, Unfällen & Umfallern sowie dem Stadtplan von 1809 und diversen bisher unveröffentlichten Luftaufnahmen wird auch lustigen Begebenheiten Raum gegeben. Einmalig sind die zahlreichen historischen Fotos aus dem Archiv des Heimathistorikers Paul Rohde.
Alle Ortsteile, die Feuerwehr, die Schützen, die Kulturvereine finden breiten Raum.
Das Werk will unterhalten und dokumentieren. Die Analyse der Kommunalpolitik mit der Schuldenmacherei, die diversen Bauprojekte oder die historischen Jahrestage (z.B. 425 Jahre Schützentradition) machen dieses einmalige Geschichtsbuch so wertvoll und lesenswert.
Und es erhält einen umfassenden Index, um ein Nachschlagen leicht zu ermöglichen. Tabellen und Diagramme sollen Langzeitentwicklungen dokumentieren.
Die Herausgabe erfolgt ohne Werbung und ohne irgendwelche Zuschüsse, um unabhängig zu sein.
Der Verkauf erfolgt bei Blumen-Füllkrug, Uetzer Straße 18, bei Buchhandlung FreyRaum, Marktstraße 54, und beim R. und P. Zeitungsverlag, Wallgartenstraße 39A. Auch per E-Mail-Bestellung an kulturpur@online.de ist der Erwerb möglich. Die Lieferung erfolgt dann frei Haus.
Die Chronik 2017 ist vergriffen und ausschließlich im Konvolut aller Chroniken 2012-2018 für 70,00 Euro nur direkt beim Verlag (05136/893800) erhältlich.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.