Anzeige

Radfahrer fährt gegen Autotür! Schon wieder so ein Kampfradler ......

Burgdorf: Braunschweiger Straße | .... war der erste Gedanke! Wirklich?
Ein Autofahrer öffnete seine Fahrertür zum Aussteigen und der Radler fuhr dagegen und verursachte einen Schaden von 2000 €. Hat der Radler den Schaden verursacht? Hier wurde doch Ursache mit Wirkung verwechselt. Nicht der Radler hat den Schaden verursacht sondern der Fahrer des Autos ist selbst dafür verantwortlich, indem er vor dem Öffnen der Autotür nicht wie vorgeschrieben sich vergewissert hat, ob er die Tür gefahrlos öffnen kann.

Hinweis für Radler: Haltet mindestens einen Meter Abstand vom rechten Rand bzw. parkenden Autos ein

Hinweis für Autofahrer: Haltet mindestens 1 ½ Meter Abstand zu Radlern ein (es kann sein, dass dieser ausweichen muss).

Auf die Gefahren für Verkehrsteilnehmer in der Braunschweiger Straße wird hier nicht eingegangen!
0
18 Kommentare
24.296
Kurt Battermann aus Burgdorf | 26.01.2013 | 11:45  
9.942
Beate Rühmann aus Burgdorf | 26.01.2013 | 11:55  
8.026
Edgard Fuß aus Bühl | 26.01.2013 | 14:32  
59.223
Andreas aus Niedersachsen aus Laatzen | 26.01.2013 | 15:56  
11.118
Irene Deseke aus Burgdorf | 26.01.2013 | 15:57  
21.086
Giuliano Micheli aus Garbsen | 26.01.2013 | 16:11  
24.296
Kurt Battermann aus Burgdorf | 26.01.2013 | 20:29  
21.086
Giuliano Micheli aus Garbsen | 26.01.2013 | 22:42  
21.086
Giuliano Micheli aus Garbsen | 26.01.2013 | 22:42  
59.223
Andreas aus Niedersachsen aus Laatzen | 26.01.2013 | 23:26  
9.942
Beate Rühmann aus Burgdorf | 01.02.2013 | 12:05  
59.223
Andreas aus Niedersachsen aus Laatzen | 01.02.2013 | 14:47  
18.209
Jürgen Bruns aus Lehrte | 19.02.2013 | 11:14  
9.942
Beate Rühmann aus Burgdorf | 19.02.2013 | 14:02  
59.223
Andreas aus Niedersachsen aus Laatzen | 19.02.2013 | 15:51  
578
Ulrich Gürtler aus Lehrte | 19.02.2013 | 20:30  
59.223
Andreas aus Niedersachsen aus Laatzen | 19.02.2013 | 23:22  
578
Ulrich Gürtler aus Lehrte | 20.02.2013 | 09:54  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.