Anzeige

DoRu am 01.12.2016, eine merkwürdige Situation.

Die Absagen unserer eisernen 3 kamen früh genug, da aber Sehnde mit eingebunden war und ich von dort keine Info hatte, bin ich zum Lindener Berg, einem sehr alten Friedhof, um in Sachen Monochrome einige wenige Versuche zu starten.
Es war eine sog. 0 Nummer. Von der Fotogruppe Sehnde war niemand vor Ort. Bin ich also als Einzelkämpfer los, habe mich auf Grabmahle beschränkt (was in die dunkle Zeit passt), alle ein wenig bearbeitet
und das soll es gewesen sein.
Ich will gern im Frühjahr zur Scyllablühte wieder dabei sein, aber bis dahin nur noch mit Projekten der DoRu. Da klappt das Vertändnis.
Ein paar Fotos anbei. Zum Kaffeeabsacker hatte ich allein keine Lust.
1 3
3
1
1
2
1
1
1
4
1
8
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
15 Kommentare
4.630
Romi Romberg aus Berlin | 01.12.2016 | 17:03  
21.662
Kurt Battermann aus Burgdorf | 01.12.2016 | 17:10  
15.590
Hartmut Stümpfel aus Sarstedt | 01.12.2016 | 17:24  
21.662
Kurt Battermann aus Burgdorf | 01.12.2016 | 18:31  
37.419
Gertraude König aus Lehrte | 01.12.2016 | 22:03  
22.375
Katja W. aus Langenhagen | 02.12.2016 | 02:06  
54.419
Werner Szramka aus Lehrte | 04.12.2016 | 22:09  
15.590
Hartmut Stümpfel aus Sarstedt | 04.12.2016 | 23:37  
21.662
Kurt Battermann aus Burgdorf | 05.12.2016 | 08:22  
54.419
Werner Szramka aus Lehrte | 05.12.2016 | 09:23  
12.720
Detlev Müller aus Burgdorf | 05.12.2016 | 17:58  
15.590
Hartmut Stümpfel aus Sarstedt | 05.12.2016 | 18:07  
15.590
Hartmut Stümpfel aus Sarstedt | 05.12.2016 | 18:12  
21.662
Kurt Battermann aus Burgdorf | 05.12.2016 | 19:41  
15.590
Hartmut Stümpfel aus Sarstedt | 05.12.2016 | 22:16  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.