Anzeige

Apell an die Radler: Fahrradabstellanlagen und deren Nutzung!

Burgdorf: Spittaplatz | Inzwischen ist Burgdorf gut ausgestattet mit vernünftigen Fahrradabstellanlagen, an denen man die Räder sicher, d.h. am Rahmen, anschliessen kann.

Auch bei Edeka, Uetzer Straße gibt jetzt einige Möglichkeiten.

Allerdings sind es zu wenige und außerdem von Rädern belegt, die gar nicht am Rahmen und Fahrradabstellanlage abgeschlossen sind.

Auf die Frage heute, warum man sich dann da hinstellt und anderen Leuten die Möglichkeit nimmt, ihre Räder sicher anzuschließen, kamen gleich einige patzige Antworten.

Mein Apell:

Liebe Radler!
Wenn Ihr Eure Räder nicht sicher anschliessen wollt ist das ok, aber nehmt doch den anderen Radlern nicht diese Plätze weg!

1
1
1
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
3 Kommentare
21.173
Kurt Battermann aus Burgdorf | 01.09.2017 | 12:55  
9.649
Beate Rühmann aus Burgdorf | 01.09.2017 | 13:15  
6.211
Holger Finck aus Langenhagen | 01.09.2017 | 15:15  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.