Anzeige

18.04.2015 ---- Pferdemarkt in Burgdorf.

Pferd??
Ich hatte es vergessen, aber die Leere der Innerstadt lies mich nachdenken. Es musste irgenwo etwas los sein. Peermaakt. Also in letzter Minute hin, Kamera geschultert, Bekannte begrüßt und los über das Gelände. Man weiß, dass ich kein Freund des Pferdemarkts bin, weil ich den Transport und den Handel mit jed wedem Getier nicht gut heißen kann. Offensichtlich gehen einigen Anbietern die Kontrollen auch auf den Nerv. Man stellt sich vor das Objektiv, also hat man was zu verbergen. Da ist noch viel Aufklärungsarbeit nötig.
Pferdemarkt: Als das begann, handelte man auch noch mit Pferden.
Hühner-Gänse-Fischemarkt wäre heute der richtige Titel und wenn ich den kurzen Rundgang beurteilen soll: Das Meiste reißt mich nicht vom Hocker. Sicher gab es da ein paar Hobbyholzhandwerker, die "meisterhaftes" ausgestellt haben, aber Pferdemarkt??? Nee wirklich nicht. Burgdorf-Pferdeland auch wirklich nicht.
Mal sehen, wie es weiter geht.
Einstellen ist meiner Meinung nach die richtige Entscheidung.
3
1
2
2
2 2
1
2
1
Einem Mitglied gefällt das:
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
7 Kommentare
56.492
Andreas aus Niedersachsen aus Laatzen | 18.04.2015 | 17:09  
12.601
Detlev Müller aus Burgdorf | 18.04.2015 | 19:15  
20.718
Kurt Battermann aus Burgdorf | 18.04.2015 | 21:34  
56.492
Andreas aus Niedersachsen aus Laatzen | 19.04.2015 | 00:02  
245
Oliver Suppelt aus Burgdorf | 19.04.2015 | 07:26  
10.986
Irene Deseke aus Burgdorf | 26.04.2015 | 19:28  
20.718
Kurt Battermann aus Burgdorf | 26.04.2015 | 22:04  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.