Anzeige

Jahresabschlussfeier bei den Burgdorfer Jungschützen

Die Gewinner des Abschlussschießens Jenny Rode, Andre Raabe und Steffen Bregas
Die Burgdorfer Jungschützen feierten ihren Jahresabschluss im Schützenstübchen bei leckerer selbstgebackener Pizza (vielen Dank an Laura).
Anschließend erhielt jeder Jungschütze beim Schrottwichteln ein "wunderschönes" Geschenk. Porzellanfiguren, Seifen in Röschenform, alte Bücher, Spiele usw. fanden neue Besitzer. Um zu verhindern, dass die Geschenke im nächsten Jahr wieder beim Schrottwichteln landen, stellte Jugendleiterin Petra Rode jedem einen Schrottwichtel-Pass aus.

Was wäre eine Jahresabschlussfeier aber ohne ein Abschlussschießen und eine Siegerehrung. Gewinnerin der Mädchenkette wurde mit einem 67,8 Teiler Jenny Rode. Die Jungenkette konnte mit einem 62,1 Teiler Steffen Bregas gewinnen. Der Weihnachtspokal wird demjenigen verliehen, der am dichtesten am 333 Teiler ist. Dieses Kunststück schaffte mit einem 323,2 Teiler Andre Raabe.

Nach der Siegerehrung gab es noch ein paar Spielrunden bei Tabu und Outburst. Alles in allem ein schöner, kurzweiliger Abend.

Die Jungschützen beginnen ihr Training im neuen Jahr am 11.01.2011 ab 18.00 Uhr im Burgdorfer Schützenheim, An der Bleiche 7. Interessierte Jugendliche sind herzlich willkommen.
0

Weiterveröffentlichungen:

Unser "Plus" kennzeichnet alle Beiträge, die durch den Abdruck bei unseren Partnerverlagen noch mehr Aufmerksamkeit bekommen.Anzeiger | Erschienen am 17.12.2010
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.