Anzeige

Ja mir san mit ´m Radel da.

Wenn man langsam aber beständig alt wird, kommen einem auch die Erinnerungen an „frühere“ Zeiten wieder in Erinnerung. Radfahren lernte ich auf einem Damenrad Baujahr ca. 1935, das Opa seiner Schwiegertochter geschenkt hatte Selbst auf die Gefahr der Werbung: Mein 1. eigenes Rad war ein Hercules Sport ohne Licht, Schaltung und anderem Schnickschnack. Mein Vater hat finanziert und ich habe es vom Lehrlingslohn (25 DM/Monat) abgestottert.
Kein Licht, keine Schaltung (war aber ein Schmalspursportrad). Mein ganzer Stolz und das Erste, was ICH bezahlt hatte.
Heute fahre ich E-Bike, denn ich bin auch 70 Jahre älter.
Wenn ich heute die Möglichkeit bekomme, in einem Geschäft wie BOC in Hannover Mittelfeld zu fotografieren, möchte ich am Liebsten hier da und dort ein Rad rausfischen und mitnehmen.
Wenn man die ganz teuren Teile haben möchte, wird man nachfragen müssen.
Danke an BOC für die Fotogenehmigung.
Zum üblichen Absacker hatten wir es nicht weit und so war es ein zufrieden stellender Tag.
2 2
3
4
1
3 3
4 2
3
2 3
3
1 2
2
2
1 1
2
2 3
1 3
1
4 3
1
2
3
3
1 1
5 4
2 3
3
2
1
3
11
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
5 Kommentare
40.877
Gertraude König aus Lehrte | 27.02.2020 | 23:36  
22.564
Karin Dittrich aus Lehrte | 28.02.2020 | 00:35  
2.801
Hildegard Hy aus Sehnde | 28.02.2020 | 12:27  
2.011
Sigrid Stoll aus Lehrte | 28.02.2020 | 17:26  
36.517
Peter Perrey aus Neustadt am Rübenberge | 05.03.2020 | 19:53  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.