Anzeige

Island - Teil 2: Von Snæfellsnes nach Haukadalur (Geysire)

Die Reiseroute des 2. Tages
Den Vormittag des zweiten Tages unseres eigentlich viel zu kurzen Island-Aufenthaltes verbrachten wir noch auf der Halbinsel Snæfellsnes, bevor wir uns gegen Mittag aufmachten, die rund 265 km von Hellnar in das Geothermalgebiet Haukadalur unter die Räder zu nehmen. Dort, in unmittelbarer Nähe der Geysire (einmal über die Straße) war das nächste Hotel für uns reserviert. Von dort aus hatten wir auch noch abends die Möglichkeit, Teil 2 und 3 des "Golden Circle" zu besuchen, einer Reiseroute, die die drei wichtigsten Sehenswürdigkeiten der Insel, nämlich die ehemalige Thing-Stätte Þingvellir im gleichnamigen Nationalpark am Nordufer des Þingvallavatn, des größten Sees Islands, die wir unterwegs besichtigen würden, eben die Geysire und als drittes den Wasserfall Gullfoss.
1
1
1
2
3
2
3
1
1 2
1 1
2
1
1 4
1
1
2
1
1
1
1
1
1
2
1 2
2
3
1
1
3
1
1 2
3
1 3
2
1 1
2
1
3 2
1
0
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
2 Kommentare
10.090
Gerhard Redeker aus Burgdorf | 22.07.2013 | 15:34  
21.187
Kurt Battermann aus Burgdorf | 22.07.2013 | 18:49  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.