Anzeige

Es ist wieder Oktobermarkt in Burgdorf.

Sch. Regen.
Burgdorf: Marktstraße | Sie sind richtig eisenhart die Burgdorfer. Man lies sich die Eröffnung des diesjährigen Oktobermarktes trotz hetiger Regengüsse nicht entgehen und die neu gestalltete Marktstaße füllte sich immer mehr. Unser Bürgermeister hielt seine kurze Eröffnungsrede und verschwand. Die Regenwette hielt ich auch ein wenig für gemogelt, denn selbst wenn Punkt 16 Uhr kein Tropfen fiel, hat es Sekunden vorher noch wie aus Eimern gegossen.
Uhren gehen irgendwie immer verschieden.
Das hat dem Beginn aber keinen Abbruch getan und wenn ab 18:00 Uhr Leben auf den Bühnen aufkommt, wird man die Burgdorfer wieder mitrocken sehen.
Und da gehe ich jetrzt hin.
1 1
1
1
1
1
2
1
1
1
2
2
2 1
2 1
1
1
0
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
5 Kommentare
3.677
Alfred Donner aus Burgdorf | 05.10.2012 | 20:48  
26.600
Kurt Battermann aus Burgdorf | 05.10.2012 | 21:38  
23.601
Ursula Schriemer aus Greifenberg | 06.10.2012 | 00:55  
59.223
Andreas aus Niedersachsen aus Laatzen | 06.10.2012 | 18:39  
26.600
Kurt Battermann aus Burgdorf | 06.10.2012 | 18:58  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.