Anzeige

Der nächste Winter kommt bestimmt

Das Kronenstück und ich
Eine alte trockene Eiche wurde aus Vekehrs- Sicherungs- Gründen gefällt.
Wir bekamen die Krone als Brennholz zugesprochen und ließen uns das nicht zweimal sagen. Also ab in den Wald bei 20° im Schatten um das Chaos zu zerlegen. Dabei war es gar nicht so einfach den Anfang zu finden, denn die Äste lagen wie Mikado Stäbchen durcheinander. Aber nach und nach kam Ordnung in das Gewirre.
Dann wurde aufgeladen und ab nach Hause. dort angekommen musste wieder abgeladen werden. Dabei kann man sich das erste mal am Holz wärmen.
Wenn aber das Holz im Ofen knistert und eine wohlige Wärme ausstrahlt, ist alle Plage vergessen.
9 3
2
3
6
1
5
3 1
2
4
0
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
16 Kommentare
112.086
Gaby Floer aus Garbsen | 11.09.2010 | 23:50  
67.556
Manfred W. aus Nebra (Unstrut) | 12.09.2010 | 07:54  
17.975
Nicole O. aus Steinheim | 12.09.2010 | 12:56  
16.878
Karl-Heinz Mücke aus Pattensen | 12.09.2010 | 14:09  
17.299
Wolfgang H. aus Gladenbach | 13.09.2010 | 09:14  
67.556
Manfred W. aus Nebra (Unstrut) | 13.09.2010 | 13:15  
23.165
Karola M. aus Peine | 13.09.2010 | 17:51  
20.796
Hans-Rudolf König aus Marburg | 24.09.2010 | 18:22  
19.468
Günther Jatzkowski aus Burgdorf | 24.09.2010 | 18:28  
20.796
Hans-Rudolf König aus Marburg | 24.09.2010 | 18:31  
56.089
Werner Szramka aus Lehrte | 28.09.2010 | 18:18  
19.468
Günther Jatzkowski aus Burgdorf | 28.09.2010 | 18:39  
56.089
Werner Szramka aus Lehrte | 28.09.2010 | 18:46  
19.468
Günther Jatzkowski aus Burgdorf | 28.09.2010 | 18:58  
82.983
Ali Kocaman aus Donauwörth | 21.10.2010 | 23:17  
16.953
Petra Kinzer aus Meitingen | 21.10.2010 | 23:26  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.